zur Startseite

schnell & portofrei
alle Medien aller Verlage

Detailsuche
Standardwerk
Umwandlungsgesetz, Umwandlungssteuergesetz: UmwG, UmwStG | Schmitt / Hörtnagl / Stratz | Buch (Cover)
Schmitt / Hörtnagl / Stratz

Umwandlungsgesetz, Umwandlungssteuergesetz: UmwG, UmwStG

Handels- und Steuerrecht in einem Band.
Kommentar 
6. Auflage 2013. Buch. XXVIII, 2299 S. In Leinen
C.H.BECK ISBN 978-3-406-63870-1
Format (B x L): 12,8 x 19,4 cm
Gewicht: 1244 g
Das Werk ist Teil der Reihe:

Zum Werk
Der Kommentar erläutert das Umwandlungsrecht in einem Band sowohl aus handelsrechtlicher als auch aus steuerrechtlicher Sicht.


Hervorzuheben sind zum Handelsrecht

  • Berücksichtigung sämtlicher handelsrechtlicher Änderungsgesetze, insbesondere zur Partnerschaftsgesellschaft
  • grundlegende Überarbeitung unter Berücksichtigung aller Entwicklungen in Literatur und Rechtsprechung der letzten fünf Jahre
  • umfassende Darstellung der bilanziellen Abbildung einer Umwandlung für alle beteiligten Rechtsträger


zum Steuerrecht

  • vollständige Neubearbeitung der steuerlichen Kommentierung
  • umfassende Berücksichtigung aller Steuerreformgesetze
  • umfassende Einarbeitung der Ansicht der Finanzverwaltung, insbesondere im Umwandlungssteuererlass


Die Kommentierung ist präzise, sprachlich exakt und auf das für den Praktiker Wesentliche beschränkt. Gleichwohl sind alle Vorschriften kommentiert, also auch diejenigen zu Genossenschaften, Vereinen, VVaG etc. Besonders herauszustellen ist die Tatsache, dass das gesamte Umwandlungsgesetz und das gesamte Umwandlungssteuergesetz handlich in einem Band kommentiert sind.


Vorteile auf einen Blick

  • Handels- und Steuerrecht in einem Band
  • mit 3. UmwÄndG und UmwStE 2011
  • praxisnah


Zur Neuauflage
Die Neuauflage berücksichtigt im Handels- und im Steuerrecht die jüngsten umfassenden Gesetzesreformen. Diese betreffen u.a. die Berichts- und Dokumentationspflichten bei Verschmelzungen und Spaltungen von Gesellschaften, um die Verwaltungslasten der in der Gemeinschaft ansässigen Unternehmen zu reduzieren, u.a. im Bereich der Verschmelzung und Spaltung durch Verzicht auf bestimmte Regelungen bzw. durch Erleichterungen für Berichtspflichten, für die Prüfung durch Sachverständige, für die Information der Anteilsinhaber vor der Beschlussfassung und für die Veröffentlichung bestimmter Unterlagen (3. UmwÄndG vom 11.7.2011, BGBl. I S. 1338).
Durch das Gesetz über steuerliche Begleitmaßnahmen zur Einführung der Europäischen Gesellschaft und zur Änderung weiterer steuerrechtlicher Vorschriften (SEStEG) wurde das UmwStG grundlegend und umfassend geändert. Hinzuweisen ist ferner auf den Umwandlungssteuerlass vom 11.11.2011 (BStBl. I 2011 S. 1314).


Zu den Autoren
Die Autoren sind durch zahlreiche Veröffentlichungen im Bereich des Umwandlungsrechts ausgewiesen.


Zielgruppe
Für Richter, Rechtsanwälte, Fachanwälte für Steuerrecht, Steuerberater.

Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
169,00 €
inkl. MwSt.
Hinweis: Die 5. Auflage (978-3-406-58117-5 ) ist vergriffen.
Erläutert von link iconPD Dr. Joachim Schmitt, Dipl.-Kfm., Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Wirtschaftsprüfer, link iconRobert Hörtnagl, Rechtsanwalt, und link iconRolf-Christian Stratz, Rechtsanwalt