Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Toptitel

Schliesky

Gespräche über den Staat

Wegweisend und meinungsbildend zur aktuellen politischen Diskussion.
Einzeldarstellung 
2017. Buch. 275 S. Hardcover
C.H.BECK ISBN 978-3-406-71208-1
Format (B x L): 13,9 x 21,7 cm
Gewicht: 532 g

Wahljahr 2017: Zeit, über unseren Staat nachzudenken.


Die gegenwärtigen Herausforderungen
wie die Flüchtlingsströme, die Spannungen in der EU und die unbewältigten Folgen der Digitalisierung stellen unser Staatswesen auf die Probe. Politik und Medien widmen sich akribisch immer neuen Detailfragen, verlieren dabei aber das große Ganze aus dem Blick. Dieses Buch zeichnet ein umfassendes Bild der aktuellen Probleme und zeigt wirksame Bewältigungsstrategien vor dem Hintergrund des Staatsrechts auf. Schlieskys Gesprächspartner sind:
Dr. Robert Habeck
Stellvertretender Ministerpräsident und Minister
Prof. Dr. Peter M. Huber
Richter des Bundesverfassungsgerichts
Prof. Dr. Norbert Lammert
Präsident des Deutschen Bundestages
Prof. Dr. Edzard Schmidt-Jortzig
ehemaliger Bundesjustizminister
Prof. Dr. Andreas Voßkuhle
Präsident des Bundesverfassungsgerichts
Entstanden ist ein wegweisendes und meinungsbildendes Werk für alle staatsrechtlich, staats- und gesellschaftspolitisch Interessierten.

Der Herausgeber
Dr. Utz Schliesky ist Professor für Öffentliches Recht an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und Direktor des Schleswig-Holsteinischen Landtags.

1 Kundenbewertung
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Standardwerk
19,95 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bshymc
Bereits angekündigt u.d.T.: Sechs Gespräche über den Staat