Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche

Rehbinder

Rechtssoziologie

Prüfungsrelevante Stoffe!
Lehrbuch/Studienliteratur 
8., neu bearbeitete Auflage 2014. Buch. XIV, 222 S. Kartoniert
C.H.BECK ISBN 978-3-406-66846-3
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Gewicht: 442 g
Das Werk ist Teil der Reihe:

Zum Werk
Gegenstand der Rechtssoziologie ist die Untersuchung der sozialen Wirklichkeit des Rechts. Die Materie ist Teil eines Schwerpunktfachs im juristischen Staatsexamen.
Das Standardwerk von Rehbinder zur Rechtssoziologie behandelt neben den Arbeitsinstrumenten dieser Wissenschaft das Verhältnis von Rechtsstruktur und Gesellschaftsstruktur, die gesellschaftlichen Funktionen des Rechts, die Effektivität des Rechts in der sozialen Wirklichkeit sowie die Soziologie von Justiz, Verwaltung und Gesetzgebung.
Das Werk konzentriert sich auf die Vermittlung der Grundsatzaussagen der Rechtssoziologie und den prüfungsrelevanten Stoffen. Damit vermittelt der Autor einen zügigen Zugang zu den maßgeblichen rechtssoziologischen Fragestellungen. Dazu trägt auch die prägnante und anschauliche Ausdrucksweise des Autors bei.


Vorteile auf einen Blick
- prüfungsrelevante Stoffe
- Grundaussagen der Rechtssoziologie


Zur Neuauflage
In der 8. Auflage behandelt Rehbinder u.a. die Auswirkungen der Wirtschaftskrise auf die Gestaltung des Rechts, geht kritisch mit Entwicklungen wie der Privatisierung und Regulierung der Wirtschaft um und berücksichtigt im Übrigen aktuelle Literatur und Rechtsprechung.


Zielgruppe
Für Studierende der Rechtswissenschaften und der Soziologie.

Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
26,90 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bdyabe