Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche

Prof. Dr. Ulrich Segna

Prof. Dr. Ulrich Segna

Kontaktdaten

Aktuelle bzw. zuletzt ausgeübte Tätigkeit

Privatdozent an der Universität Heidelberg

Tätigkeitsschwerpunkte

• Recht der Nonprofit-Organisationen (insbesondere Vereins- und Verbandsrecht)
• Gesellschaftsrecht sowie Bank- und Kapitalmarktrecht

Preise & Ehrungen

• 2002 Rasch-Förderpreis 2001 für die Dissertation „Vorstandskontrolle in Großvereinen“
• 2013 Baker & McKenzie-Preis 2013 für die Habilitationsschrift „Bucheffekten. Intermediärverwahrte Wertpapiere im deutschen und schweizerischen Recht – ein rechtsvergleichender Beitrag zur Modernisierung des deutschen Depotrechts“
• 2014 Förderpreis der Stiftung Kapitalmarktrecht für den Finanzstandort Deutschland 2014 (dotiert durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau – KfW) für die Habilitationsschrift „Bucheffekten. Intermediärverwahrte Wertpapiere im deutschen und schweizerischen Recht – ein rechtsvergleichender Beitrag zur Modernisierung des deutschen Depotrechts“

Studium

1990-1995 Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Osnabrück

Beruflicher Werdegang

• 1995 Erstes Juristisches Staatsexamen
• 1995-1996 Lehrauftrag für Öffentliches Recht an der Universität Osnabrück im Rahmen des Grundkurses Öffentliches Recht (Prof. Dr. Jörn Ipsen)
• 1996-1999 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Handels- und Wirtschaftsrecht der Universität Osnabrück (Lehrstuhl Prof. Dr. Theodor Baums)
• 1999-2001 Rechtsreferendariat im Bezirk des Kammergerichts Berlin; Stationen u.a.: Landgericht Berlin (Zivilkammer für Berufungen in Wohnraummietsachen), Freshfields Bruckhaus Deringer, Bundesverfassungsgericht (Präsidentin Prof. Dr. Jutta Limbach), Bundesministerium der Justiz (Referat III A 2 für Gesellschaftsrecht, Unternehmensverfassung und Corporate Governance, Prof. Dr. Ulrich Seibert)
• 2001 Promotion zum Dr. iur. durch den Fachbereich Rechtswissenschaften der Universität Osnabrück mit der Dissertation „Vorstandskontrolle in Großvereinen“
• 2001 Zweite Juristische Staatsprüfung
• 2002/2003 Referent beim Bundesverband deutscher Banken e.V. (Berlin), Geschäftsbereich Finanzmärkte
• 2003-2009 Juniorprofessor für Zivilrecht mit dem Schwerpunkt deutsches und europäisches Gesellschaftsrecht an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
• 2008 Visiting Scholar an der Columbia Law School, New York
• 2009-2014 Assistant chercheur an der Universität Luxemburg
• Seit 2013 Lehrauftrag an der Universität Liechtenstein im Rahmen des Studiengangs „Executive Master of Laws in Banking and Securities Law“
• 2013 Habilitation durch den Fachbereich Rechtswissenschaft der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main mit der Schrift „Bucheffekten. Intermediärverwahrte Wertpapiere im deutschen und schweizerischen Recht – ein rechtsvergleichender Beitrag zur Modernisierung des deutschen Depotrechts“ (Erstgutachter: Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Theodor Baums, Zweitgutachter: Prof. Dr. Peter von Wilmowsky); Erteilung der Lehrbefugnis für die Fächer Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht sowie Rechtsvergleichung;
• 2013 Ernennung zum Privatdozenten durch den Fachbereich Rechtswissenschaft der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
• Seit 2014 Lehrbeauftrager an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht, Wiesbaden
• Seit 2014 Dozent für Umwandlungsrecht im berufsbegleitenden Masterstudiengang „Auditing and Accounting“ im Rahmen des Programms „AuditExcellence“ für angehende Wirtschaftsprüfer, getragen von der Ruhr-Universität Bochum und der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
• 2014/2015 Vertretung der W3-Professur für Bürgerliches Recht und Nebengebiete, insbesondere Stiftungsrecht unter Berücksichtigung seiner europäischen und internationalen Bezüge an der Universität Heidelberg

 

5 weitere Veröffentlichungen von Prof. Dr. Ulrich Segna


              Produktabbildung für 978-3-406-67147-0

Langenbucher / Bliesener / Spindler

Bankrechts-Kommentar

2. Auflage

Kommentar

STANDARDWERK

C.H.BECK
Buch

ISBN 978-3-406-67147-0

2016

269,00 €

sofort lieferbar!

dem Warenkorb hinzufügen

              Produktabbildung für 978-3-16-153012-8

Segna

Bucheffekten

Intermediärverwahrte Wertpapiere im deutschen und schweizerischen Recht. Ein rechtsvergleichender Beitrag zur Modernisierung des deutschen Depotrechts

Einzeldarstellung

Mohr Siebeck
Buch

ISBN 978-3-16-153012-8

2017

ca. 135,00 €

vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

dem Warenkorb hinzufügen

              Produktabbildung für 1868-3762

npoR • Zeitschrift für das Recht der Non Profit Organisationen

9. Jahrgang

Fachzeitschrift

C.H.BECK
Zeitschrift inkl. Online-Nutzung

ISSN 1868-3762

2017

0,00 €Probe-Abo

sofort lieferbar!

Preisvarianten

dem Warenkorb hinzufügen

              Produktabbildung für 978-1-107-02347-5

Conac / Segna / Thévenoz

Intermediated Securities

The Impact of the Geneva Securities Convention and the Future European Legislation

Cambridge University Press
Buch

ISBN 978-1-107-02347-5

2013

ca. 146,98 €

lieferbar, mehrere Wochen

dem Warenkorb hinzufügen

              Produktabbildung für 978-1-139-15123-8

Conac / Segna / Thévenoz

Intermediated Securities

The Impact of the Geneva Securities Convention and the Future European Legislation

Cambridge University Press
Online-Produkt

ISBN 978-1-139-15123-8

2013

ca. 146,98 €

lieferbar, ca. 10 Tage

dem Warenkorb hinzufügen