Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche

Prof. Dr. Ihno Gebhardt LL.M.oec.int.

Prof. Dr. Ihno Gebhardt LL.M.oec.int.

Kontaktdaten

Aktuelle bzw. zuletzt ausgeübte Tätigkeit

Professur für Rechts- und Einsatzwissenschaften mit dem Schwerpunkt Verkehrsrecht/Verkehrslehre
Fachhochschule der Polizei des Landes Brandenburg

Weitere Tätigkeiten

• Mitglied der wissenschaftlichen Leitung der Forschungsstelle Glücksspiel der Universität Hohenheim
• Nebenamtliches Mitglied des Gemeinsamen Justizprüfungsamtes Berlin-Brandenburg
• Lehrbeauftragter an der Universität Potsdam
• Fellow des Kommunalwissenschaftlichen Instituts der Universität Potsdam

Fachorganisationen

• Mitglied der Enquete-Kommission „Kommunal- und Landesverwaltung, effektiv und zukunftsfest – Brandenburg 2020“ des
Brandenburgischen Landtages
• Direktor des Instituts für angewandte Sicherheitsforschung Berlin-Brandenburg (InaSBB), An-Institut der Fachhochschule der
Polizei des Landes Brandenburg
• Leiter von Arbeitsgemeinschaften für Rechtsreferendare im Land Brandenburg (Verwaltungsstation)
• Part Time Professor in Law am King ́s College London
• Adhérant du Cercle des Comparatiste Droit des Affaires et de la Finance de Paris/Charenton le Pont, Association de la loi de 1901
• Fachanwaltslehrgang für Verwaltungsrecht (Deutsche Anwaltakademie, Hannover)
• Führungskräftefortbildung des Ministeriums des Innern des Landes Brandenburg (Personalführung, Teamarbeit, Konfliktmanagement, Europarecht und Europapolitik)

Studium

Bis 1994 Studium der Rechtswissenschaften und Humanmedizin an der Georg-August-Universität Göttingen und der Freien Universität Berlin, Referendariat (im Kammergerichtsbezirk Berlin) und den üblichen Examina

Beruflicher Werdegang

• Seit 1994 wissenschaftliche Hilfskraft und später wissenschaftlicher Mitarbeiter des Kommunalwissenschaftlichen Instituts / der Juristischen Fakultät der Universität Potsdam (bei Prof. Dr. iur. utr. Michael Nierhaus). Bis 2000 zugleich Tätigkeit als Repetitor und Franchisenehmer für die Juristischen Lehrgänge Alpmann & Schmidt und Kern & Friedel im Öffentlichen Recht (Berlin, Greifswald, Rostock)
• 1999 - 2001 Zulassung als Rechtsanwalt beim Landgericht Potsdam 1998. Wechsel des Kanzleisitzes nach Berlin 1999 (Sozietät RA Ziebeil und Kollegen). Erfolgreiche Teilnahme an einem Lehrgang zum Fachanwalt für Verwaltungsrecht. Rückgabe der Zulassung als Rechtsanwalt mit Aufnahme der Tätigkeit als Referent im Ministerium des Innern des Landes Brandenburg 2001
• 2001 Mitarbeit an einem Forschungsprojekt (zu Konsumgenossenschaften) des Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts a. D. Prof. Dr. Ernst Benda und Prof. Dieter C. Umbach
• 2001 Referent im Ministerium des Innern des Landes Brandenburg (Kommunalabteilung) mit den Aufgabengebieten Gemeindestruktur- und Gebietsreform, kommunaler Finanzausgleich und Haushaltsaufsicht
• 2001 Ernennung zum Regierungsrat z. A.
• 2002 - 2003 Abordnung in die Verwaltung des Brandenburgischen Landtages (Ausschussdienst für den Innenausschuss – Betreuung der Neugliederungsgesetzgebung/ Gemeindegebietsreform)
• 2003 Ernennung zum Oberregierungsrat
• 2003 Gruppenleiter Brandenburg-Berlin
• 2004 - 2007 Leiter der Stabsstelle III (Verwaltungsstrukturreform, Funktionalreform, oberste Glücksspielaufsicht, u.a.)
• 2005 Ernennung zum Regierungsdirektor
• 2007 Kommissarischer Leiter des Referates III/3 (Kommunales Steuer- und Abgabenrecht, Funktionalreform, Gebietsänderungsrecht, eGovernment in Kommunen, offene Vermögensfragen, Spielbanken- und Lotteriewesen)
• 2004 -2005 Federführer der Glücksspielreferenten der Länder
• 2006 Promotion mit einer Arbeit zum Gewährleistungsgehalt des kommunalen Selbstverwaltungsrechts (magna cum laude). Diplom/Master im internationalen öffentlichen Wirtschaftsrecht (LL.M.oec.int., 2001, magna cum laude)
• Seit 2009 Abordnung an die Fachhochschule der Polizei des Landes Brandenburg. Ernennung zum Professor für Rechts- und Einsatzwissenschaften an der FHPol

 

4 weitere Veröffentlichungen von Prof. Dr. Ihno Gebhardt LL.M.oec.int.


              Produktabbildung für 978-3-8329-7538-8

Nierhaus / Gebhardt

Kommunalrecht Brandenburg

Monographie

Nomos
Taschenbuch

ISBN 978-3-8329-7538-8

2018

ca. 26,00 €

vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

dem Warenkorb hinzufügen

              Produktabbildung für 978-3-406-63774-2

Dietlein / Hecker / Ruttig

Glücksspielrecht: GlücksspielR

Glücksspielstaatsvertrag - §§ 33c ff. GewO - SpielV - RennwLottG
2. Auflage

Kommentar

C.H.BECK
Buch

ISBN 978-3-406-63774-2

2013

89,00 €

sofort lieferbar!

dem Warenkorb hinzufügen

              Produktabbildung für 978-3-11-025920-9

Gebhardt / Korte (Hrsg.)

Glücksspiel

Ökonomie, Recht, Sucht
2., neu bearbeitete Auflage

Handbuch

De Gruyter
Buch

ISBN 978-3-11-025920-9

2018

149,95 €

sofort lieferbar!

dem Warenkorb hinzufügen

              Produktabbildung für 978-3-8329-2613-7

Gebhardt

Das kommunale Selbstverwaltungsrecht

Verfassungsrechtliche Maßstäbe und verfassungsgerichtliche Maßstabsbildung für kommunale Gebietsreformen, staatliche Aufgabenverlagerungen und Ausgestaltungen des kommunalen Finanzausgleichs

Nomos
Taschenbuch

ISBN 978-3-8329-2613-7

2007

57,00 €

lieferbar, ca. 10 Tage

dem Warenkorb hinzufügen