Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche

Prof. Dr. Helmut Satzger

Geboren 1966

Prof. Dr. Helmut Satzger

Kontaktdaten

Aktuelle bzw. zuletzt ausgeübte Tätigkeit

Lehrstuhl für Deutsches, Europäisches und Internationales Strafrecht und Strafprozessrecht sowie Wirtschaftsstrafrecht an der Juristischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)

Weitere Tätigkeiten

• Seit 2006 Mitglied der ständigen Deputation des Deutschen Juristentages
• Seit 2012 Mitglied der Expertengruppe der EU-Kommission für Europäische Kriminalpolitik

Studium

• 1986-1992 Studium der Rechtswissenschaften und fachspezifische Fremdsprachenausbildung Englisch, Französisch, Spanisch an der Universität Passau
• 1988/89 Studium des englischen und europäischen Rechts am King’s College in London; Diploma in Legal Studies
• 1990/91 Tätigkeit als studentische Hilfskraft am Lehrstuhl von Prof. Dr. Werner Beulke

Beruflicher Werdegang

• 1992 Erstes Juristisches Staatsexamen (Passau)
• 1992/1993 Tätigkeit als wiss. Mitarbeiter am Lehrstuhl von Prof. Dr. Beulke (Passau), Promotion im Wirtschaftsstrafrecht (Thema: "Der Submissionsbetrug – Eine Untersuchung zur Strafbarkeit von Manipulationen bei Ausschreibungsverfahren als Betrug")
• 1993-1995 Referendariat in Berlin mit Auslandsstationen bei der deutschen Botschaft in Paris sowie bei der Deutsch-Bolivianischen Handelskammer in La Paz
• 1995 Zweites Juristisches Staatsexamen (Berlin)
• 1995-2000 Tätigkeit als wiss. Assistent am Lehrstuhl von Prof. Dr. Beulke (Passau)
• 2000 Habilitation mit einer Untersuchung zur "Europäisierung des Strafrechts"; Venia legendi: Strafrecht, Strafprozessrecht, Internationales Strafrecht und Europarecht
• 2000/01 Lehrstuhlvertretungen an den Universitäten Würzburg und Augsburg
• 2001 Ruf an die Bucerius Law School (Hamburg); Übernahme eines Lehrstuhls für Strafrecht, Strafprozessrecht, Internationales Strafrecht und Europarecht
• 2002 Ruf an die Universität Augsburg; Übernahme eines Lehrstuhls für Deutsches und Internationales Strafrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Strafprozessrecht und Europarecht
• 2004 Ruf an die Ludwig-Maximilians-Universität München; Übernahme eines Lehrstuhls für Deutsches, Europäisches und Internationales Strafrecht und Strafprozessrecht sowie Wirtschaftsstrafrecht
• 2007-2009 Beauftragter für die wissenschaftliche Selbstkontrolle an der LMU
• 2008 Profesor visitante an der Pontificia Universitad Católica Argentina (Buenos Aires)
• Seit 2008 Mitbegründer und koordinierendes Mitglied der internationalen Wissenschaftlergruppe 'European Criminal Policy Initiative (ECPI)
• 2008/09 Ruf an die Universität Wien auf einen Lehrstuhl für Strafrecht und Kriminologie (Nachfolge Univ.Prof. Dr. Manfred Burgstaller), abgelehnt
• 2009-2013 Mitglied des ständigen Ausschusses des Deutschen Juristenfakultätentages
• Seit 2009 Programmbeauftragter für den integrierten Studiengang dt.-franz. Recht (Paris II - Programm)
• 2009 Profesor visitante an der Universidad de Talca (Talca, Santiago de Chile)
• 2010-2013 Studiendekan

Weitere Tätigkeit in print

• Editor-in-chief der Zeitschrift „European Criminal Law Review“ ( EuCLR), Nomos-Verlag
• Mitherausgeber der „Neuen Zeitschrift für Strafrecht" ( NStZ), Verlag C.H.BECK
• Mitherausgeber (und ständiger Autor) der Ausbildungszeitschrift „ JURA – Juristische Ausbildung“, Verlag de Gruyter
• Mitherausgeber der Zeitschrift „ Die Rechtswissenschaft“, Nomos-Verlag
• Mitherausgeber der „Schriften zum Internationalen und Europäischen Strafrecht“, Nomos-Verlag
• Mitherausgeber der „Studien zum Strafrecht“, Nomos-Verlag
• Mitherausgeber der „Neue Schriften zum Strafrecht“, Nomos-Verlag

 

8 weitere Veröffentlichungen von Prof. Dr. Helmut Satzger


              Produktabbildung für 978-3-406-69481-3

Streinz

EUV/AEUV

Vertrag über die Europäische Union, Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union, Charta der Grundrechte der Europäischen Union
3. Auflage

Kommentar

C.H.BECK
Buch

ISBN 978-3-406-69481-3

2018

ca. 249,00 €

vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

dem Warenkorb hinzufügen

              Produktabbildung für 0720-1753

NStZ • Neue Zeitschrift für Strafrecht

38. Jahrgang

Fachzeitschrift

C.H.BECK
Zeitschrift

ISSN 0720-1753

2018

0,00 €Probe-Abo

sofort lieferbar!

Preisvarianten

dem Warenkorb hinzufügen

              Produktabbildung für 978-3-406-69475-2

Satzger

International and European Criminal Law

2. Auflage

Lehrbuch/Studienliteratur

C.H.BECK
Buch

ISBN 978-3-406-69475-2

2018

100,00 €

sofort lieferbar!

dem Warenkorb hinzufügen

              Produktabbildung für 978-3-8114-5851-2

Wessels / Beulke / Satzger

Strafrecht Allgemeiner Teil

Die Straftat und ihr Aufbau
47., neu bearbeitete Auflage

Lehrbuch/Studienliteratur

C.F. Müller
Buch inkl. Online-Nutzung

ISBN 978-3-8114-5851-2

2017

24,99 €

sofort lieferbar!

dem Warenkorb hinzufügen

              Produktabbildung für 978-3-452-28685-7

Satzger / Schluckebier / Widmaier

StGB Kommentar zum Strafgesetzbuch

3. Auflage

Kommentar

Carl Heymanns
Buch

ISBN 978-3-452-28685-7

2017

139,00 €

lieferbar (3-5 Tage)

dem Warenkorb hinzufügen

              Produktabbildung für 978-3-8487-0059-2

Sieber / Satzger / von Heintschel-Heinegg (Hrsg.)

Europäisches Strafrecht

2. Auflage

Handbuch

Nomos
Buch

ISBN 978-3-8487-0059-2

2014

158,00 €

lieferbar (3-5 Tage)

dem Warenkorb hinzufügen

              Produktabbildung für 978-3-8487-3369-9

Tiedemann / Sieber / Satzger

Die Verfassung moderner Strafrechtspflege

Erinnerung an Joachim Vogel

Gedächnisschrift

Nomos
Buch

ISBN 978-3-8487-3369-9

2016

118,00 €

lieferbar (3-5 Tage)

dem Warenkorb hinzufügen

              Produktabbildung für 978-3-8114-3949-8

Ein menschengerechtes Strafrecht als Lebensaufgabe

Festschrift für Werner Beulke zum 70. Geburtstag

Festschrift

C.F. Müller
Buch

ISBN 978-3-8114-3949-8

2015

299,99 €

lieferbar (3-5 Tage)

dem Warenkorb hinzufügen