Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche

NZKart • Neue Zeitschrift für Kartellrecht

Deutsches und europäisches Kartellrecht aus erster Hand
Fachzeitschrift 
5. Jahrgang 2017. Zeitschrift inkl. Online-Nutzung. Inkl. Online-Modul NZKartDirekt. Geheftet
C.H.BECK ISSN 2195-2833

Die ganze Palette

Die NZKart befasst sich umfassend, jeden Monat auf 40 Seiten, mit dem gesamten deutschen und europäischen Kartellrecht. Sie informiert aus erster Hand über alle Aspekte aus den Bereichen

  • Kartellverbot
  • Missbrauchsaufsicht
  • Fusionskontrolle
  • Bußgeldrecht
  • Verfahrensrecht.

 

Im Aufsatzteil erörtern Experten aktuelle Themen auf höchstem Niveau. 

 

Der Rechtsprechungsteil enthält Entscheidungen der deutschen und europäischen Gerichte und Kartellbehörden im Originalwortlaut in den entscheidenden Auszügen.
 
Die NZKart sucht den Gedankenaustausch zwischen Kartellrechtswissenschaft und Kartellrechtspraxis. 

 

Online-Zugang inklusive

Mit dem Modul NZKartDirekt erhalten Sie in beck-online Zugriff auf die kompletten Inhalte der NZKart und zusätzlich auf den Volltext aller im Heft zitierten Entscheidungen sowie auf die in NZKart meistzitierten Normen.


Sofort lieferbar
immer aktuell
Zeitschrift inkl. Online-Nutzung
Inkl. Online-Modul NZKartDirekt
Webcode: beck-shop.de/zlomh
Erscheinungsweise: monatlich (12 Ausgaben im Jahr)
Herausgegeben von link iconProf. Dr. Thomas Ackermann, link iconProf. Dr. Albrecht Bach, Rechtsanwalt, link iconDr. Klaus Bacher, Richter am Bundesgerichtshof, link iconProf. Dr. Rainer Bechtold, Rechtsanwalt, link iconProf. Dr. Florian Bien, link iconDr. Ingo Brinker, Rechtsanwalt, link iconDr. Friedrich Wenzel Bulst, link iconAlfred Dittrich, Richter am Gericht der Europäischen Union, link iconDr. Michael Esser, Rechtsanwalt, link iconDr. Armin Jungbluth, Ministerialrat, link iconProf. Dr. Torsten Körber, link iconProf. Dr. Jürgen Kühnen, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht, link iconDr. Thorsten Mäger, Rechtsanwalt, link iconProf. Dr. Konrad Ost, Vizepräsident beim Bundeskartellamt, link iconProf. Dr. Ulrich Schwalbe, link iconProf. Dr. Heike Schweitzer und link iconDr. Kathrin Westermann, Rechtsanwältin