Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Zurück zur Trefferliste
Toptitel
Neu

Erschienen: 20.09.2017

Münchener Kommentar zum Aktiengesetz: AktG
Band 6: §§ 329-410, WpÜG, Österreichisches Übernahmerecht

Kommentar 
4. Auflage 2017. Buch. LXIV, 1187 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-63826-8
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Gewicht: 1630 g

Aktienrecht auf höchstem Niveau.

 

Wer aktienrechtlich
tätig ist, ist auf die sorgfältigen, präzisen und umfassenden Informationen dieses einzigartigen Werkes dringend angewiesen. In insgesamt sieben Bänden bietet dieses Standardwerk alles, was der Praktiker braucht.

Der aktuelle Band 6
erläutert die Sonder- und Strafvorschriften des AktG sowie das WpÜG. Eingearbeitet wurde u.a.
  • das Gesetz zur Stärkung des Anlegerschutzes und Verbesserung der Funktionsfähigkeit des Kapitalmarkts
  • das Gesetz zur Stärkung der deutschen Finanzaufsicht
  • das Kleinanlegerschutzgesetz
  • die Aktienrechtsnovelle 2016
  • das Abschlussprüfungsreformgesetz
  • das zweite Finanzmarktnovellierungsgesetz
Sofort lieferbar
Standardwerk
279,00 €
inkl. MwSt.

Nur als Gesamtwerk bestellbar.
Webcode: beck-shop.de/wmjyn
Herausgegeben von link iconProf. Dr. Wulf Goette, Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof a.D., Rechtsanwalt, und link iconProf. Dr. Mathias Habersack. Für die Hinweise zur Rechtslage in Österreich unter Mitwirkung von link iconProf. Dr. Susanne Kalss, LL.M. (Florenz). Die Bearbeiter des sechsten Bandes: link iconProf. Dr. Barbara Grunewald, link iconPD Dr. Bernhard Kreße, LL.M. (Köln/Paris), Maître en droit (Paris I), link iconHans-Jürgen Schaal, Richter am Bundesgerichtshof a.D., link iconProf. Dr. Michael Schlitt, Rechtsanwalt, link iconProf. Dr. Jan Schürnbrand†, link iconProf. Dr. Ulrich Wackerbarth und link iconProf. Dr. Janine Wendt. Zur Rechtslage in Österreich: link iconDr. Christoph Diregger, MMag., Rechtsanwalt, link iconProf. Dr. Susanne Kalss, LL.M. (Florenz), und link iconProf. Dr. Martin Winner