Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche

Michow / Ulbricht

Veranstaltungsrecht

Recht der Konzert- und Unterhaltungsveranstaltungen
Gerichtsfeste Lösungen für die Live Entertainment-Wirtschaft
Handbuch 
2013. Buch. XXXIII, 401 S. In Leinen
C.H.BECK ISBN 978-3-406-65191-5
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Gewicht: 1032 g

Veranstaltungsrecht: Gerichtsfeste Lösungen für die Live Entertainment-Wirtschaft.

 

 

Veranstaltungsrecht kompakt

Das neue Handbuch bietet eine umfassende Analyse und einen systematischen Überblick über die zahlreichen Gesetzesregelungen, einschlägigen Gerichtsentscheidungen sowie die Rechtsliteratur zur Querschnittsmaterie Veranstaltungsrecht.

 

Veranstaltungsrecht im Überblick

  • Künstler, Veranstalter und Spielstätten
  • Veranstaltungsvertrag und Veranstaltungsbesuchsvertrag
  • Künstlervermittlung und Künstlermanagement
  • Leistungsstörungen
  • Kartenvorverkauf
  • Marken- und Wettbewerbsrecht
  • Urheber- und Leistungsschutzrecht
  • Verwertungsgesellschaften
  • Arbeitsrecht
  • Versicherungsrecht
  • Haftungsrecht
  • Öffentliches Recht
  • Sponsoring
  • Beschränkte Steuerpflicht
  • Umsatzsteuerrecht
  • Künstlersozialabgabe

 

Ein Gewinn

für Rechtsanwälte, Justiziare und Richter, die mit dem Veranstaltungsrecht befasst sind, aber auch Nichtjuristen wie Veranstaltungskaufleute und Eventveranstalter, die einen Überblick zu den rechtlichen Rahmenbedingungen ihrer Tätigkeit suchen.

 

Die renommierten Autoren

RA Jens Michow ist Honorarprofessor an der Hochschule für Musik und Theater in München sowie Präsident und Geschäftsführer des Bundesverbands der Veranstaltungswirtschaft e.V. (bdv). RA Dr. Johannes Ulbricht ist Justiziar des bdv und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht.

Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
89,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/barexi
Von link iconProf. Jens Michow, Rechtsanwalt, und link iconDr. Johannes Ulbricht, Rechtsanwalt