Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Toptitel

Meyer-Sparenberg / Jäckle

Beck'sches M&A-Handbuch

Planung, Gestaltung, Sonderformen, regulatorische Rahmenbedingungen und Streitbeilegung bei Mergers & Acquisitions
Das umfassende Werk zu Transaktionsgeschäften
Handbuch 
2017. Buch. XXX, 2416 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-65043-7
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Gewicht: 2032 g
(In Gemeinschaft mit Helbing & Lichtenhahn/Basel)

Transaktionsgeschäfte sicher gestalten.

 


Jahrzehntelange Erfahrung
im Transaktionsgeschäft finden Sie gebündelt in diesem Handbuch für den M&A-Professional. Es behandelt alle maßgeblichen Aspekte von M&A-Transaktionen – sorgfältig aufbereitet, praxisgerecht, aktuell und aus einer Hand. Auf spezielle Übernahmesituationen wird ebenso eingegangen wie auf transaktionsbegleitende Aspekte und branchenspezifische Besonderheiten. Internationale Bezüge sind in die Darstellung integriert und werden daneben länderspezifisch erläutert.
 

Aus dem Inhalt

  • Due Diligence
  • Unternehmensbewertung und Kaufpreis
  • Finanzierung
  • Gesellschaftsrechtliche, mitbestimmungsrechtliche und wertpapierhandelsrechtliche Rahmenbedingungen
  • Steuern
  • Kartellrecht und Fusionskontrolle
  • Arbeitsrecht
  • Der Unternehmenskaufvertrag
  • Private Equity
  • Akquisitionen unter Beteiligung Dritter (einschließlich des Managements)
  • Erwerb börsennotierter Gesellschaften
  • Distressed M&A
  • Transaktionen in besonderen Bereichen und Branchen
  • Übergreifende regulatorische und öffentlich-rechtliche Aspekte
  • Länderberichte


Beste Expertise
für Rechtsanwälte, Notare, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Syndikusanwälte, Investoren, Investmentbanker, M&A-Berater, Geschäftsführer, Vorstände, Aufsichtsräte und Gerichte.

Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Standardwerk
229,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bagtub
Hinweis: Bereits angekündigt u.d. Titel: Beck'sches Handbuch Mergers & Acquisitions
Herausgegeben von link iconDr. Wolfgang Meyer-Sparenberg und link iconDr. Christof Jäckle. Bearbeitet von link iconProf. Dr. Christian Aders, link iconProf. Dr. Johannes Adolff, link iconAlexey Andrusenko, link iconKarine Angel, link iconDr. Frauke Asendorf, link iconDr. Henning Bälz, link iconDr. Stefanie Beinert, link iconDr. Alf-Henrik Bischke, link iconPhilipp von Bismarck, link iconDr. Ulrich Blech, link iconDr. Jan D. Bonhage, link iconTim Boxell, link iconDr. Frank Burmeister, link iconDr. Annika Clauss, link iconSteven A. Cohen, link iconAdam O. Emmerich, link iconDaniel Engel, link iconDr. Daniela Favoccia, link iconDr. Lars Freytag, link iconDr. David Georg, link iconNiels Geuze, link iconArne Grimme, link iconDr. Achim Herfs, link iconStephen J. Hess, link iconDr. Christof Jäckle, link iconDr. Vera Jungkind, link iconDr. Frank Kebekus, link iconDr. Martin Klein, link iconIgnacio Klingenberg Peironcely, link iconHeinrich Knepper, link iconDr. Ernst-Thomas Kraft, link iconArkady Krasnikhin, link iconDr. Daniel Kress, link iconDr. Hans-Joachim Liebers, link iconDr. Mathias Link, link iconDr. Simon Patrick Link, link iconThomas Meurer, link iconDr. Wolfgang Meyer-Sparenberg, link iconDr. Christian Möller, link iconAbhijit Narayan, link iconDr. Alexander Nolte, link iconYuichiro Nukada, link iconDr. Thomas Paul, link iconDr. Thomas B. Paul, link iconIgnacio Pesqueira T., link iconDr. Stefan Richter, link iconDr. Oliver Rieckers, link iconDr. Markus Röhrig, link iconKate Romain, link iconDr. Joachim Rosengarten, link iconCristiano Frederico Ruschmann, link iconDr. Carsten van de Sande, link iconDr. Matthias Scheifele, link iconDr. Maximilian Schiessl, link iconDr. Andrea Schlaffge, link iconDr. Karsten Schmidt-Hern, link iconDr. Thomas Schmidt-Kötters, link iconTomoya Shinjo, link iconCyril Shroff, link iconProf. Dr. Wolfgang Spoerr, link iconDr. Emanuel P. Strehle, link iconDr. Dirk Uwer, link iconThiago Vallandro Flores, link iconDr. Daniel Wiegand, link iconDr. Daniel Wilm, link iconDr. Bernd Wirbel, link iconDr. Katharina Wodarz, link iconTianyuan Zhuang und link iconProf. Dr. Hans-Jörg Ziegenhain