Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Zurück zur Trefferliste

Gutdeutsch

Familienrechtliche Berechnungen - Edition 1 / 2017

Unterhalt, Versorgungsausgleich, Zugewinn, Sachanträge in Familiensachen
Das bundesweit führende Berechnungsprogramm bei Gericht und Anwaltschaft
PC-Programm 
2017. CD-ROM. Mit integriertem Handbuch (als PDF). In Klappkassette
C.H.BECK ISBN 978-3-406-71314-9
Das Werk ist Teil der Reihe:
Nachauflage:
Zum Werk
Der Gutdeutsch hat sich in allen OLG-Bezirken zum bundesweit führenden familienrechtlichen Berechnungsprogramm für Richter und Rechtsanwälte zu folgenden Bereichen entwickelt:
Unterhalt und Einkommen
Unterhalt (Kind/Gatte), Unterhalt zeitbezogen, Unterhaltsrückstände, Leistungsfähigkeit nach SGB II, SGB XII, BSHG, Verwandtenunterhalt, Unterhalt nichteheliche Kindsmutter/Vater, Verteilung des Kindesbedarfs auf wiederverheiratete Eltern
Brutto-Netto Berechnung für alle Lohnarten, Durchschnittslohnberechnung, Einkommen Selbständiger, Steuertabellen
Vermögen und Zugewinn
Zugewinnausgleich, Indextabellen, Indexumrechnung, Sterbetafel, Überlebenswahrscheinlichkeit, Rentenkapitalisierung
Versorgungsausgleich
Versorgungsausgleich, Abänderung des VA, schuldrechtlicher VA, Beiträge Wartezeit, Gesamtversorgung, gesetzliche Rente, Rentendynamik, Tabellen zum VA
Sonstige Berechnungen
Gebühren, PKH, Prozesskostenvorschuss, Streitwert Vaterschaft mit Regelunterhalt

Vorteile:
  • Unterhalt: Einkommensermittlungen können separat oder in die Unterhaltsberechnungen integriert berechnet werden. Mit komfortabler Rückstandsberechnung. Berechnung des steuerlichen Realsplittings auf Knopfdruck.
  • Versorgungsausgleich: Das Programm errechnet zuverlässig nach der Frage-Antwort-Methode den vollständigen Versorgungsausgleich oder einzelne Teile daraus. Alle Ergebnisse können direkt in Schriftsätze übernommen werden.
  • Zugewinn: Der Zugewinnausgleich lässt sich aus Einzelposten des Anfangs- und Endvermögens unter Einbeziehung von Lebenshaltungskostenindex und benannten wie auch unbenannten Zuwendungen schnell ermitteln - auch in mehreren Spalten parallel (z. B. Klägerin, Beklagter, Gericht).
  • Sachanträge in Familiensachen: Rund 300 praxisnahe, ausfüllbare Formulare im Winword-Format ergänzen das Berechnungsprogramm ideal.
  • Verlinkte Hilfe: Aus der Hilfe des Programms kann direkt zu den dort zitierten Fundstellen auf CD oder nach beck-online gesprungen werden

Zur Aktualisierung
Das Werk hat den Rechtsstand 1.4.2017 und enthält alle neuen Werte zur Berechnung von Einkommen und Unterhalt.

Zielgruppe
Für Familienrichter und Rechtsanwälte.
Mit integriertem Handbuch (als PDF)
vergriffen, kein Nachdruck
Mit automatischer Lieferung kostenpflichtiger Aktualisierungen. Jederzeit kündbar. Falls Sie keine Aktualisierungen wünschen, können Sie dies im Warenkorb anhaken.
Webcode: beck-shop.de/bskwnw

Testen Sie die Version 4 Wochen kostenfrei bei beck-online.de