Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Toptitel
Neu

Erschienen: 06.11.2017

Grüneberg

Haftungsquoten bei Verkehrsunfällen

Eine systematische Zusammenstellung veröffentlichter Entscheidungen nach dem StVG
Jetzt lieferbar!
Entscheidungssamml./Fundstellenverz. 
15., neu bearbeitete und erweiterte Auflage 2017. Buch. XXVIII, 637 S. Softcover
C.H.BECK ISBN 978-3-406-71782-6
Format (B x L): 14,1 x 22,4 cm
Gewicht: 653 g

Die Argumentationsgrundlage für die Haftungsquote.

 

Mit über 5000 Entscheidungen.
Das Werk enthält mehr als 5000 Entscheidungen zur Haftungsabwägung bei Verkehrsunfällen nach StVG, HPflG und BGB. Es bietet damit eine zuverlässige Beurteilungsgrundlage bei der Bestimmung der Haftungsquoten. Dabei schlägt es stets eine Standardquote vor und benennt dann die Kriterien, die eine Abweichung davon rechtfertigen.

Für den schnellen Zugriff
Die Entscheidungen sind zunächst nach Art der Verkehrsmittel und Verkehrsteilnehmer sortiert: Kraftfahrzeug, Schienenbahn, Fuhrwerk, Radfahrer oder Fußgänger. Anschließend nach dem typischen äußeren Erscheinungsbild der Verkehrssituation:

  • Bewegungsrichtung (z. B. kreuzender, gleichgerichteter, ruhender Verkehr)
  • Unfallort (z. B. Ampel, Vorfahrtszeichen, Autobahn, Bundesstraße)
  • Fehlverhalten (z. B. Geschwindigkeitsüberschreitung, Verstoß gegen das Rechtsfahrgebot, Nichtbetätigung des Blinkers)
  • Sichtverhältnisse.

Schließlich sind die Entscheidungen nach Instanzenzug und Datum der Entscheidung geordnet.

Die 15. Auflage
erweitert das Werk um etwa 130 neue Entscheidungen, die bis Mitte 2017 veröffentlicht worden sind. Die Vorbemerkungen zu den einzelnen Kapiteln wurden durchgehend aktualisiert und informieren über Grundsätzliches und neue Tendenzen der Rechtsprechung bei den jeweiligen Fallkonstellationen.

1 Kundenbewertung
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
aktuellster Stand
Standardwerk
49,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bvucit
Von link iconDr. Christian Grüneberg, Richter am Bundesgerichtshof