Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche

Graf von Kanitz

Bilanzkunde für Juristen

Leichter Einstieg mit zahlreichen Beispielen
Einzeldarstellung 
3., vollständig überarbeitete Auflage 2014. Buch. XX, 469 S. Kartoniert
C.H.BECK ISBN 978-3-406-64569-3
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Gewicht: 792 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Zum Werk
Dieses Werk unterstützt den Anwalt in allen Fragen zur kaufmännischen Bilanz, zur Gewinn- und Verlustrechnung, zum Jahresabschluss, zur Buchführung und Rechnungslegung. Vielen Anwälten fehlt bei der Mandatsbearbeitung das hierfür nötige betriebswirtschaftliche Wissen.
Dieses Werk bietet speziell dem Juristen einen leichten Einstieg in die Materie sowie Erläuterungen zu speziellen Bereichen, wie der Unternehmensbewertung und der internationalen Rechnungslegung.
Mit zahlreichen Beispielsfällen und einem umfangreichen Glossar werden alle für die Praxis wichtigen Themen verständlich dargestellt. Vorwissen ist nicht erforderlich.
Aus dem Inhalt
- Buchführung und Jahresabschluss
- Fach- und Kontrollgremien
- Bilanz
- Gewinn- und Verlustrechnung
- Konzernrechnungslegung
- Rechnungslegungsfragen in Unternehmenskrisen
- Fallstudie
Vorteile auf einen Blick
- leichter Einstieg für Juristen
- zahlreiche Beispiele
Zur Neuauflage
Die Neuauflage bringt das Werk auf den aktuellen Stand in Rechtsprechung und Gesetzgebung und berücksichtigt dabei insbesondere die Vereinfachung der Rechnungslegung für Kleinstkapitalgesellschaften (MicroBilG) und die ersten Erfahrungen mit dem BilMoG in der Praxis. Zahlreiche neue Schaubilder und eine "Case Study" runden die Darstellung ab.
Zielgruppe
Für Rechtsanwälte und Unternehmensjuristen, aber auch Richter und Staatsanwälte, die mit Wirtschaftssachen betraut sind.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
69,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/zakbk
Von link iconFriedrich Graf von Kanitz, Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater