Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Zurück zur Trefferliste
Toptitel
Ankündigung

Gerold / Schmidt

Rechtsanwaltsvergütungsgesetz: RVG

Kommentar
Der Bestseller-Kommentar für jeden Rechtsanwalt
Kommentar 
23. Auflage 2017. Buch. XXIV, 2392 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-70246-4
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm

Unentbehrlich zum RVG.

Der »Gerold/Schmidt«
beantwortet alle Rechtsfragen zum anwaltlichen Vergütungsrecht zuverlässig und praxisnah. Der Kommentar genießt daher bei Anwälten und Richtern hohes Ansehen. Es gibt kaum ein einschlägiges Urteil, das ohne ein Zitat aus dem »Gerold/Schmidt« begründet wird.

Die 23. Auflage
bietet den Rechtsstand 1. August 2017. Berücksichtigt sind:

  • Gesetz zur Durchführung der VO (EU) 2015/848 über Insolvenzverfahren
  • Gesetz zur Reform  der strafrechtlichen Vermögensab­schöpfung
  • das EU-KontenpfändungsVO-DurchführungsG
  • Gesetz zur Änderung des Sachverständigenrechts und zur weiteren Änderung des FamFG sowie zur Änd. des SGG, der VwGO, der FGO und des GKG
  • VergaberechtsmodernisierungsG
  • Gesetz zur Neuordnung des Rechts der Syndikusanwälte und zur Änderung der FGO
  • Gesetz zur Änderung des Unterhaltsrechts und des Unterhaltsverfahrensrechts sowie zur Änderung der ZPO und kostenrechtlicher Vorschriften
  • AsylverfahrensbeschleunigungsG

Erfasst ist außerdem bereits der Streitwertkatalog für die Arbeitsgerichtsbarkeit 2016.

Die Autoren sind
Dr. Steffen Müller-Rabe, RiOLG a.D., Dr. Hans-Jochem Mayer, RA und FA für Verwaltungsrecht, FA für Arbeitsrecht, und Detlef Burhoff, RiOLG a.D.

1 Kundenbewertung
Versandkostenfrei
aktuellster Stand
Standardwerk
vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

Erscheint im November 2017 (45. KW)

139,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/blkkwm
Hinweis: Die 22. Auflage (978-3-406-67328-3) ist nicht mehr erhältlich, kann jedoch auf ausdrücklichen Wunsch noch bestellt werden. Bitte wenden Sie sich hierfür an den Kundenservice: kundenservice@beck-shop.de
Begründet von link iconDr. Wilhelm Gerold†. Fortgeführt von link iconDr. Herbert Schmidt†. Bearbeitet von link iconDr. Steffen Müller-Rabe, Richter am Oberlandesgericht a.D., link iconDr. Hans-Jochem Mayer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht und Fachanwalt für Arbeitsrecht, und link iconDetlef Burhoff, Richter am Oberlandesgericht a.D., Rechtsanwalt