Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Standardwerk

Fitting / Engels / Schmidt / Trebinger / Linsenmaier

Betriebsverfassungsgesetz: BetrVG

Handkommentar
So wichtig wie das BetrVG
Kommentar 
28. Auflage 2016. Buch. XXXIV, 2243 S. Hardcover (In Leinen)
Vahlen ISBN 978-3-8006-5099-6
Format (B x L): 14,1 x 22,4 cm
Gewicht: 1526 g
Der Fitting führt die Riege der BetrVG-Kommentare mit besonders ausgewogenen und fundierten Lösungen von Streitfragen an. Dabei behandelt das Werk alle wichtigen Themen präzise und verständlich und bietet jeweils einen glasklaren Überblick über die vertretenen Meinungen. Die 28. Auflage informiert über wichtige Neuerungen wie das umstrittene Tarifeinheitsgesetz und die Konsequenzen für die Betriebsratspraxis, die Beteiligungsrechte des Betriebsrats bei Entlohnungssystemen mit Blick auf das Mindestlohngesetz, die Folgen des neuen Elterngeld Plus für die Betriebsratsarbeit, prekäre Arbeitsverhältnisse vor dem Hintergrund aktueller Umgehungsstrategien. Über 300 Entscheidungen von besonderer Praxisbedeutung wurden ausgewertet.
7 Kundenbewertungen
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
auch mit Aktualisierungsservice bestellbar
79,00 €
inkl. MwSt.
Unser Aktualisierungsservice: Sie erhalten Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung, wenn Sie im Warenkorb "mit Aktualisierungsservice" auswählen!
Webcode: beck-shop.de/birevv
Hinweis: Die 27. Auflage (978-3-8006-4707-1) ist vergriffen.
Begründet von link iconProf. Karl Fitting, Ministerialdirektor a.D.. Fortgeführt in der 4. bis 17. Auflage von link iconProf. Dr. Fritz Auffarth, Vizepräsident des Bundesarbeitsgerichts a.D.. In der 10. bis 21. Auflage von link iconHeinrich Kaiser, Ministerialdirigent im Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung a.D.. Und in der 15. bis 21. Auflage von link iconDr. Friedrich Heither, Vorsitzender Richter am Bundesarbeitsgericht a.D.. Neubearbeitete Auflage von link iconDr. Gerd Engels, Ministerialdirigent a.D., link iconIngrid Schmidt, Präsidentin des Bundesarbeitsgerichts, link iconYvonne Trebinger, Ministerialrätin, und link iconProf. Wolfgang Linsenmaier, Vorsitzender Richter a.D. am Bundesarbeitsgericht