Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Standardwerk

Eyermann

Verwaltungsgerichtsordnung: VwGO

Kommentar
Der Richterkommentar für die anwaltliche Praxis.
Kommentar 
14., überarbeitete Auflage 2014. Buch. XXI, 1372 S. In Leinen
C.H.BECK ISBN 978-3-406-66567-7
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Gewicht: 1506 g

Verwaltungsgerichtsordnung: Der Richterkommentar für die anwaltliche Praxis.



Verwaltungsgerichtsordnung: praxisnah und handlich

Dieses Werk ist in erster Linie für verwaltungsrechtlich orientierte Rechtsanwälte, Verwaltungsbeamte und Richter konzipiert. Besonderes Gewicht wird auf die Auswertung der Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts und der OVG/Verwaltungsgerichtshöfe der Länder sowie auf eine übersichtliche Gestaltung gelegt.


Schwerpunkte der 14. Auflage zur Verwaltungsgerichtsordnung

Sämtliche Änderungen der VwGO in der 17. Wahlperiode wurden eingearbeitet, u.a. die neuen Bestimmungen

-zum Güterichter in der Verwaltungsgerichtsbarkeit,

-zum Rechtsschutz gegen überlange Verfahrensdauer sowie

-die Novellierung der Prozesskostenhilfe.

Erstmals kommentiert ist im Anhang das Umweltrechtsbehelfsgesetz in der Fassung vom 7.8.2013. Der neue Streitwertkatalog in der Fassung vom 18.7.2013 ist ebenfalls im Anhang abgedruckt.

Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
99,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bdujpq
Begründet von link iconErich Eyermann†, und link iconLudwig Fröhler†. Von link iconProf. Harald Geiger, Präsident des Verwaltungsgerichts, link iconMichael Happ, Vorsitzender Richter am Bayerischen Verwaltungsgerichtshof a.D., link iconProf. Dr. Ingo Kraft, Richter am Bundesverwaltungsgericht, link iconProf. Dr. Dr. h.c. Klaus Rennert, Vizepräsident des Bundesverwaltungsgerichts, und link iconProf. Dr. Jörg Schmidt, Vizepräsident des Verwaltungsgerichtshofs a.D.