Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche

DGVZ • Deutsche Gerichtsvollzieher Zeitung

Zeitschrift für Vollstreckungs-, Zustellungs- und Kostenrecht
Organ des Deutschen Gerichtsvollzieherbundes
Fachzeitschrift 
132. Jahrgang 2017. Zeitschrift inkl. Online-Nutzung. Inkl. Online-Modul DGVZDirekt. Geheftet
C.H.BECK ISSN 1861-6593
Die Deutsche Gerichtsvollzieher Zeitung (DGVZ) ist eine der wichtigsten juristischen Fachzeitschriften für das Vollstreckungs-, Zustellungs- und Kostenrecht in der Praxis.

Herausgegeben wird die DGVZ vom Deutschen Gerichtsvollzieherbund e.V. (DGVB). Sie erscheint seit über 130 Jahren. Die Schriftleitung obliegt Gerichtsvollziehern, die auf einem Bundeskongress des DGVB gewählt wurden.

Eine objektive Dokumentation gerichtlicher Entscheidungen zu fach- und berufsspezifischen Themen steht im Vordergrund  jeder Ausgabe. Aufsätze, die von Hochschulprofessoren, Rechtsanwälten, Richtern, Rechtspflegern, Ministerialbeamten und Gerichtsvollziehern verfasst werden, erörtern in jeder Ausgabe schwerpunktmäßig eines der relevanten Themen. Neben der Erklärung von Hintergründen für den Praktiker steht die Weiterentwicklung des Rechts in seiner Anwendung in Rechtsprechung, Literatur und Gesetzgebung im Vordergrund.

Alle Abonnenten haben im Rahmen ihres Abonnements ohne weitere Berechnung die Berechtigung zur Nutzung des Moduls DGVZDirekt. Dieses bietet Zugriff auf sämtliche redaktionellen Inhalte der DGVZ seit 2011. Das Modul DGVZ-Direkt ist automatischer Bestandteil des Abonnement der DGVZ und kann nicht isoliert gebucht werden.

Vorteile auf einen Blick
  • höchste Aktualität
  • große Praxisnähe
  • gut verständliche Darstellung
  • Zugriff auf das Onlinearchiv ab dem Jahr 2011

    Zielgruppe
    Gerichtsvollzieher, Rechtsanwälte und Notare sowie deren Kanzleien, Gerichte, Behörden, Banken, Versicherungen und Unternehmen, die mit dem Gebiet der Zwangsvollstreckung befasst sind.
    Sofort lieferbar
    immer aktuell
    Zeitschrift inkl. Online-Nutzung
    Inkl. Online-Modul DGVZDirekt
    Webcode: beck-shop.de/bsqnzd
    Erscheinungsweise: monatlich (11 Ausgaben im Jahr)

    Hinweis: Für Mitglieder des Deutschen Gerichtsvollzieherbundes (DGVB) ist der Bezug der Zeitschrift im Mitgliedsbeitrag enthalten.