Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Standardwerk

Bergmann / Dienelt

Ausländerrecht: AuslR

Aufenthaltsgesetz, Freizügigkeitsgesetz/EU und ARB 1/80 (Auszug), Grundrechtecharta und Artikel 16a GG, Asylgesetz
Kommentar
Mit neuem Bleibe- und Ausweisungsrecht sowie Dublin III-Asylsystem
Kommentar 
11. Auflage 2016. Buch. XLIII, 2737 S. In Leinen
C.H.BECK ISBN 978-3-406-68087-8
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Gewicht: 2278 g
Der maßgebende Richterkommentar zum Ausländerrecht und zum Asylrecht
 
 
Der Bergmann/Dienelt
ist das 1967 von Dr. Werner Kanein begründete, bis zur 8. Auflage von Prof. Dr. Günter Renner fortgeführte traditionsreiche Werk zum Ausländerrecht und zum Asylrecht. Behandelt sind alle Neuerungen – insbesondere durch das Asylverfahrensbeschleunigungsgesetz –, die das Aufenthaltsgesetz, das Freizügigkeitsgesetz/EU, den Beschluss Nr. 1/80 des Assoziationsrats EWG-Türkei (ARB 1/80), die EU-Grundrechtecharta, den Artikel 16 a GG und das grundlegend reformierte Asylgesetz betreffen. Die Vorteile des Kommentars:
  • Übersichtliche Darstellung der immer weiter verfeinerten Rechtsprechung zum Ausländerrecht und zum Asylrecht
  • Überblick über die Auswirkungen der EU-Richtlinien und EU-Verordnungen auf das AufenthG und AsylG unter umfassender Berücksichtigung der EuGH-Rechtsprechung
  • fundierte Auswertung des anwachsenden Schrifttums
  • jeweils aus praktizierender Richterperspektive
 
Die Neuauflage
erläutert die umfassenden Änderungen zum 1. August und 24. Oktober 2015 durch
  • das Gesetz zur Neubestimmung des Bleiberechts und der Aufenthaltsbeendigung
  • das Gesetz zur Verbesserung der Unterbringung, Versorgung und Betreuung ausländischer Kinder und Jugendlicher
  • das Asylverfahrensbeschleunigungsgesetz, insbesondere im komplett neugefassten Ausweisungsrecht und Asylgesetz
Enthalten sind ferner eine Kommentierung der aktuellen Beschäftigungsverordnung, eine umfassende Darstellung zum richterrechtlich ausgeformten Dublin-Asylsystem sowie ein Ausblick auf das Asylpaket II.
 
Die Benutzer
sind Rechtsanwälte, Richter, Staatsanwälte, Verwaltungs-, Polizei-, Arbeits- und Sozialbehörden, Unternehmen.
 
Das Autorenteam
Prof. Dr. Jan Bergmann, LL.M. Eur., ist als Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Stuttgart in einer Kammer für Ausländer- und Asylrecht tätig und an der Universität Stuttgart als Honorarprofessor für die Fachgebiete Recht und Politik der Europäischen Union sowie für Öffentliches Recht. Dr. Klaus Dienelt ist Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Darmstadt; er ist Herausgeber des Portals für Ausländer- und Migrationsrecht und verfügt über eine langjährige Erfahrung als Referent und Autor zu ausländerrechtlichen Fragen. Dr. Ina Bauer ist als Richterin am Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg in einem Senat für Ausländer- und Asylrecht tätig. Kai-Christian Samel ist als Richter am VG Berlin und Dr. Simone Wunderle, LL.M., ist als Richterin am VG Stuttgart im Ausländer- und Asylrecht tätig. Dr. Alexandra Sußmann arbeitet als abgeordnete Richterin am VG Stuttgart derzeit im Staatsministerium Baden-Württemberg im Bereich Ausländer- und Flüchtlingspolitik. Holger Winkelmann ist derzeit Sachbereichsleiter Fortbildung in der Bundespolizeiakademie.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
165,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bgksdd
Ein Interview mit dem Mitherausgeber Prof. Bergmann finden Sie hier im beck-shop.de BLOG
Herausgegeben von link iconProf. Dr. Jan Bergmann, LL.M. eur., Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht, und link iconDr. Klaus Dienelt, Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht. Bearbeitet von den Herausgebern und link iconDr. Ina Bauer, Richterin am Verwaltungsgerichtshof, link iconKai-Christian Samel, Richter am Verwaltungsgericht, link iconDr. Alexandra Sußmann, Richterin am Verwaltungsgericht, link iconHolger Winkelmann und link iconDr. Simone Wunderle, LL.M., Richterin. Begründet von link iconDr. Werner Kanein†. Von der 5. bis zur 8. Auflage fortgeführt von link iconProf. Dr. Günter Renner