Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Zurück zur Trefferliste

Arndt / Götze / Mertmann

Einführung in die Geowissenschaften

Studienliteratur 
2., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage 2016. Buch. 512 S.: 307 Abbildungen. Softcover
utb ISBN 978-3-8252-3925-1
Format (B x L): 15 x 21,5 cm
In Gemeinschaft mit Ulmer

Eine Einführung für Studierende der Geowissenschaften - modernes Layout, überzeugende Didaktik, fundierte Inhalte. Ideal für den Einstieg in das Thema

 

Ein interdisziplinäres geowissenschaftliches Grundstudium zählt zur Grundausbildung der verschiedenen Curricula vieler Hochschulen im deutschsprachigen Raum. Die Neuauflage des Werks ist exakt auf die Bedürfnisse der Bachelor- und Masterstudiengänge ausgerichtet.

 
Die inhaltlich und didaktisch völlig überarbeitete 2. Auflage der Einführung in die Geowissenschaften zeigt sich im modernen, leserfreundlichen Layout. Neu aufgenommen wurden wichtige Themen, wie Geoinformatik, Fernerkundung, Georisiken und die Geschichte der Erde. Auch aktuelle Schwerpunkte geowissenschaftlicher Forschungen, z. B. die Satellitenmissionen, werden angesprochen.
 
Zahlreiche Farbfotos und Grafiken erläutern komplexe Zusammenhänge und Sachverhalte. Merkboxen fassen wichtige Inhalte der Thematik der Geowissenschaften zusammen, Fallbeispiele und Themen-Exkurse sind durch Kästen optisch vom Text separiert.
 
Das renommierte Autorenteam steht für höchste Qualität und Aktualität: hier finden Studierende der Geowissenschaften alles, was sie für ein erfolgreiches Studium benötigen! Kompakt, verständlich erklärt, mit zahlreichen Praxisbeispielen und Übungen.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
36,99 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bcqdyk
Von: link iconDr. Jörg Arndt, link iconProf. Dr. Hans-Jürgen Götzelehrt am Institut für Geowissenschaften der Universität zu Kiel., link iconPD Dr. Dorothee Mertmann, lehrt am Institut für Geowissenschaften der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg., link iconProf. Dr. Ulrich Riller, lehrt am Geologisch-Paläontologisches Institut der Universität Hamburg.