Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Ankündigung

Ambos

Internationales Strafrecht

Strafanwendungsrecht, Völkerstrafrecht, Europäisches Strafrecht, Rechtshilfe
Jetzt vorbestellen!
Lehrbuch/Studienliteratur 
5. Auflage 2018. Buch. Rund 800 S. Softcover
C.H.BECK ISBN 978-3-406-71118-3
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Das Werk ist Teil der Reihe:
Vorauflage:
Zum Werk
Das Lehr- und Studienbuch trägt der zunehmenden Bedeutung des Internationalen Strafrechts mit seinen Teilrechtsgebieten Strafanwendungsrecht, Völkerstrafrecht, Europäisches Strafrecht und Rechtshilfe Rechnung.
Das Werk ist eine gelungene Kombination aus didaktisch orientierter, interdisziplinärer, rechtsvergleichender und wissenschaftlich vertiefender Darstellung. Fälle, Beispiele und Schaubilder sowie ausführliche Darstellungen des Streitstandes mit umfassenden, auch internationalen und ausländischen Literaturangaben machen es für Studierende, Praktiker und Wissenschaftler gleichermaßen interessant.

Inhalt
  • Völkerrechtliche Grundlagen nationaler Strafgewalt
  • Darstellung internationaler und internationalisierter Strafgerichtshöfe
  • Jurisdiktionskonflikte
  • Allgemeiner Teil des Völkerstrafrechts
  • Völkerstrafrechtliche Verbrechen
  • Völkerstrafprozessrecht
  • Implementation des Völkerstrafrechts in Deutschland
  • Grundlagen des Europäischen Strafrechts, einschl. Bezüge zu wichtigen EU Mitgliedsstaaten
  • Europäischer Grundrechtsschutz, insbesondere Art. 6 EMRK und Doppelverfolgungsverbot
  • Polizeilich-justizielle Zusammenarbeit in der EU, einschließlich Rechtshilfe, insbes. Rechtsakte auf Grundlage gegenseitiger Anerkennung wie der Europäische Haftbefehl
  • Institutionalisierung in der EU, insbesondere Europäische Staatsanwaltschaft

Vorteile auf einen Blick
  • vier Rechtsgebiete in einem Band
  • fundierte Behandlung aller relevanten Probleme
  • Bezug zu aktuellen Problemen, Entscheidungen und Entwicklungen
  • Grafiken und Übersichten
  • Sammlungen weiterführender Literatur

Zur Neuauflage
Die Neuauflage berücksichtigt die jüngsten Entwicklungen in den vier Rechtsgebieten, etwa die Urteile des Internationalen Strafgerichtshofs, die deutschen VStGB-Verfahren und die fortschreitende Institutionalisierung auf dem Gebiet des Europäischen Strafrechts, wobei dieser Teil erheblich erweitert wurde.

Zielgruppe
Für Studierende, Praktiker und Wissenschaftler.
Versandkostenfrei
aktuellster Stand
vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

Erscheint vsl. im Februar 2018

ca. 98,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bsamkp
Hinweis: Bis zur 4. Auflage erschienen i.d. Reihe: Juristische Kurz-Lehrbücher
Von link iconProf. Dr. Dr. h.c. Kai Ambos, Richter am Landgericht. Unter Mitarbeit von (inhaltliche Koordination) link iconDr. Stefanie Bock, Akademische Rätin, und link iconDr. Alexander Heinze, link iconStephanie Kern, Dipl. Juristin, link iconAnnika Poschadel, Dipl. Juristin, und link iconTorben Schlüter, Stud. iur.