Erschienen: 31.12.1995 Abbildung von Zur Praxis des Handschriftenbibliothekars | 1995 | Beiträge und Empfehlungen | 60

Zur Praxis des Handschriftenbibliothekars

Beiträge und Empfehlungen

lieferbar, ca. 10 Tage

1995. Buch. Hardcover

Vittorio Klostermann. ISBN 978-3-465-02679-2

Produktbeschreibung

Der Band will dem Bibliothekar, der für Handschriften und Nachlässe, für Inkunabeln und sonstige durch Alter, Seltenheit oder Illustrationen wertvolle Drucke zuständig ist, Hilfsmittel an die Hand geben, um einerseits eine weitgehend liberale Benutzung dieser kostbarsten Bestände der Bibliothek zu ermöglichen, andererseits aber ihren Schutz und ihre langzeitige Erhaltung zu gewährleisten. Es werden zu vierzehn Themen der Verwaltung derartiger Sonderbestände Richtlinien, Auflistungen von Forderungen und Bedingungen, Merkblätter, Musterverträge, Bearbeitungsformulare und andere Beiträge jeweils mit Erläuterungen angeboten. Sie sollen dazu beitragen, daß Forscher und Interessenten an möglichst vielen Bibliotheken dieselben Benutzungsbedingungen vorfinden und entsprechend Verständnis für die notwenigen Einschränkungen aufbringen.
Von den in der 1. Auflage (ZfBB Sonderheft 30, 1980) enthaltenen Beiträgen sind die Papiere zur "Benutzung" aufgrund von heute anders zu bewertenden juristischen Fragen wie Datenschutz, Einholung von Veröffentlichungsgenehmigungen oder Abgabe von Belegexemplaren sowie wegen ständig wachsender Anforderungen an den Bestandsschutz von Grund auf überarbeitet worden.
Ganz neu aufgenommen wurden die Themenkomplexe: "Buchrestaurierung" mit einem Beitrag über die Forderungen des Bibliothekars an den Buchrestaurator, "Deposita" mit einer Checkliste und einem Mustervertrag, "Filmarchive" mit einem Aufsatz über das Verhältnis der Handschriftenbibliotheken zu den Filmotheken von Spezialinstituten und kommerziellen Unternehmen sowie "Rara" mit einer Begriffsdefinition der wertvollen und seltenen Buchbestände und Empfehlungen zur Verwaltung derartiger Sammlungen.
Die übrigen Papiere "Leihverkehr", "Schutz- und Sicherheitsverfilmung", "Faksimileausgaben", "Reprints" und "Film- und Fernsehaufnahmen" sind in aktualisierter Form aus der 1. Auflage übernommen worden.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...