Neu Erschienen: 26.02.2020 Abbildung von Zdanowicz / Hansen | Chemische Vorspannung von textilbewehrten Sichtbetonbauteilen mit Quellbeton. | 2020 | Abschlussbericht. | F 3197

Zdanowicz / Hansen

Chemische Vorspannung von textilbewehrten Sichtbetonbauteilen mit Quellbeton.

Abschlussbericht.

lieferbar, ca. 10 Tage

2020. Buch. 87 S. Softcover

Fraunhofer IRB. ISBN 978-3-7388-0470-6

Format (B x L): 21 x 29,7 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: Forschungsinitiative Zukunft Bau; F 3197

Produktbeschreibung

Das Ziel dieses Forschungsprojekts lag in der Entwicklung von dünnen Fassadenbauteilen in Sichtbetonqualität. Dafür sollte die chemische Vorspannung von textilbewehrtem Beton untersucht werden, die durch Zugabe von Quellmitteln zur Betonrezeptur entsteht. Dafür wurden Betone mit unterschiedlichen Rezepturen analysiert, wobei ihr Quellen und das damit verbundene Vorspannverhalten an Betonprobekörpern mit Betonstahl- und Textilbewehrung untersucht wurde. In dem Forschungsprojekt wird aufgezeigt, dass chemisch vorgespannte dünne Betonelemente mit Carbontextilbewehrung viele Vorteile im Bereich der Tragfähigkeit und insbesondere der Gebrauchstauglichkeit aufweisen. Durch die Vorspannung infolge einer kontrollierten, durch innenliegende Bewehrung behinderten Ausdehnung des Betons sind keine zusätzlichen mechanischen Vorspannvorrichtungen oder -verankerungen erforderlich. Insbesondere für die Fertigteilindustrie wäre die chemische Vorspannung mit wirtschaftlichen Vorteilen verbunden, da sich die Produktion der Fertigteile durch den Einsatz von Quellmitteln verkürzen würde.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...