Erschienen: 25.01.2018 Abbildung von Zander | Die Versicherung des Erfüllungsinteresses des privaten Bauherrn | 2018 | Eine Untersuchung zur Realisie... | 18

Zander

Die Versicherung des Erfüllungsinteresses des privaten Bauherrn

Eine Untersuchung zur Realisierbarkeit eines objektbezogenen Versicherungsschutzes

lieferbar (3-5 Tage)

2018. Buch. 286 S. Softcover

Nomos. ISBN 978-3-8487-4696-5

Format (B x L): 15.4 x 22.9 cm

Gewicht: 422 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Schriften zum Baurecht; 18

Produktbeschreibung

Die Untersuchung befasst sich mit den Schutzmechanismen, die dem privaten Bauherrn de lege lata et ferenda zur Sicherung seiner Erfüllungsansprüche zustehen. Nachdem der Verfasser die Risikolage des privaten Bauherrn herausgearbeitet und die bei gestuften Bauverträgen typischerweise zu findende Mehrfachsicherung als ökonomisch ineffizient identifiziert hat, widmet er sich der Frage nach einer Lösung der Probleme über einen Versicherungsschutz. Dabei arbeitet der Verfasser zunächst die abstrakten Anforderungen an einen Versicherungsschutz heraus um sodann einen konkreten Vorschlag zur Umsetzbarkeit eines Versicherungsschutzes zu unterbreiten, der alle Baubeteiligten in den Versicherungsschutz einbezieht. Dabei belässt der Verfasser es nicht dabei, die rechtliche Ausgestaltung eines in der Folge entstehenden objektbezogenen Versicherungsschutzes zu untersuchen, sondern zeigt auch dessen erforderliche Prämienhöhe auf. Abschließend beurteilt der Verfasser die Chancen der Marktakzeptanz einer solchen Versicherung.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...