Erschienen: 28.04.2014 Abbildung von Zager | Jesusforschung in vier Jahrhunderten | 2014 | Texte von den Anfängen histori...

Zager

Jesusforschung in vier Jahrhunderten

Texte von den Anfängen historischer Kritik bis zur "dritten Frage" nach dem historischen Jesus

2014. Buch. XIV, 776 S. Hardcover

De Gruyter. ISBN 978-3-11-031842-5

Format (B x L): 15,5 x 23 cm

Gewicht: 1104 g

Das Werk ist Teil der Reihe: de Gruyter Texte

Produktbeschreibung

In seiner „Geschichte der Leben-Jesu-Forschung“ bezeichnet Albert Schweitzer die Erforschung des Lebens Jesu als „die größte Tat der deutschen Theologie“. 100 Jahre später trifft dieses Urteil noch immer zu, auch wenn die wissenschaftliche Rückfrage nach dem historischen Jesus längst international geworden ist.
Um in dieser weit gespannten Forschungslandschaft Orientierung zu ermöglichen, bietet das Studienbuch eine Auswahl von relevanten Beiträgen in deutscher und englischer Sprache. Geboten werden Texte von den Anfängen der historischen Kritik im 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Damit gewinnt der Leser/die Leserin die Möglichkeit, die Entwicklungen der Jesusforschung nachzuvollziehen sowie sich mit deren Fragestellungen, Methoden und Ergebnissen eigenständig auseinanderzusetzen.
In der Einleitung stellt der Herausgeber die einzelnen Beiträge in den jeweiligen Forschungszusammenhang und zeichnet ein eindrückliches Bild der verschiedenen Stadien der Jesusforschung. Darüber hinaus werden didaktisch motivierende Fragestellungen für die Lektüre und Weiterarbeit gegeben.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...