Erschienen: 20.11.2013 Abbildung von Zängler / ifmo, Institut für Mobilitätsforschung | Mikroanalyse des Mobilitätsverhaltens in Alltag und Freizeit | 2013

Zängler / ifmo, Institut für Mobilitätsforschung

Mikroanalyse des Mobilitätsverhaltens in Alltag und Freizeit

lieferbar (3-5 Tage)

2013. Buch. xxiii, 241 S. 93 s/w-Abbildungen, 1 Farbabbildung, 247 s/w-Tabelle, Bibliographien. Softcover

Springer. ISBN 978-3-642-63062-0

Format (B x L): 15,5 x 23,5 cm

Gewicht: 415 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Mobilitätsverhalten in der Freizeit

Produktbeschreibung

Als Ökotrophologe erschließt Thomas Zängler die Mobilität aus den Bedürfnissen der Menschen im Kontext ihrer privaten Haushalte, die für den überwiegenden Anteil des Personenverkehrs verantwortlich sind. Im Gegensatz zu bisherigen Untersuchungen, in denen die Freizeitmobilität lediglich als Residualgröße betrachtet wurde, liegt der Schwerpunkt dieser Arbeit bei einer neuartig differenzierten Analyse dieser Mobilitätszwecke. Es wird ein Modell der Mobilität privater Haushalte entwickelt und empirisch überprüft, mit dem sich das Mobilitätsverhalten der Menschen aus haushaltswissenschaftlicher Sicht beschreiben und erklären läßt.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...