Erschienen: 19.04.2017 Abbildung von Zabel | Die Ordnung des Strafrechts | 1. Auflage | 2017 | Zum Funktionswandel von Normen...

Zabel

Die Ordnung des Strafrechts

Zum Funktionswandel von Normen, Zurechnung und Verfahren

lieferbar, ca. 10 Tage

139,00 €

inkl. Mwst.

1. Auflage 2017. Buch. Hardcover

Mohr Siebeck GmbH & Co. K. ISBN 978-3-16-154372-2

Format (B x L): 16.1 x 24.6 cm

Gewicht: 1252 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Jus Poenale

Produktbeschreibung

Das Strafrecht ist einem tiefgreifenden Wandel unterworfen, der maßgeblich durch die Neuordnung von Staat und Gesellschaft motiviert ist. Innerhalb des materiellen und des Prozessrechts - erinnert sei an die Terrorbekämpfung, das neue "Opferstrafrecht" oder an die Verständigungsregelung - kommt es zu normativen "Umwidmungen", die sich systemimmanent nur schwer oder nicht mehr auf einen gemeinsamen Nenner bringen lassen. Der strikte Tatschuldbezug und das daran orientierte Verfahren werden durch eine dynamische Konfliktbewältigung "aufgelockert". Pointiert: Neben die Tat tritt der Konflikt. Das Strafrecht wandelt sich so aber zu einem "Unsicherheitsbeherrschungsstrafrecht", zu einem Strafrecht umfassender sozialer Kontrolle. Ob damit die Autonomie- und Schutzansprüche der handelnden Akteure garantiert werden können, wird die Strafrechtswissenschaft herausarbeiten müssen.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...