Erschienen: 31.08.2015 Abbildung von Wyssen-Kaufmann | Bedeutung der Anamnese in der Sozialen Arbeit | 2015 | Von einer Fallstudie in der Ps... | 16

Wyssen-Kaufmann

Bedeutung der Anamnese in der Sozialen Arbeit

Von einer Fallstudie in der Psychiatrie zum heuristischen Modell

2015. Buch. 499 S. Softcover

Barbara Budrich. ISBN 978-3-8474-0713-3

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 715 g

Produktbeschreibung

Anamnese ist ein kaum behandeltes Thema in der Sozialen Arbeit, ganz im Kontrast zur zentralen Bedeutung des Anfangs einer beruflichen Beziehung. Somit ist die Klärung der Anamnese im Verhältnis zu anderen Begriffen und Praktiken notwendig. Hierzu trägt die Autorin doppelt bei: zum einen durch die systematische Aufarbeitung der Konzepte und des Forschungsstands, zum anderen durch ihre subtile Fallstudie im Rahmen der Psychiatrie. Das Ergebnis stellt ein generalisierbares heuristisches Modell von Anamnese dar.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...