Erschienen: 31.07.2018 Abbildung von Wyss | Gestalterisch-konstruktives Problemlösen von Sechs- und Achtjährigen | 2018 | Theoretische Grundlagen und em...

Wyss

Gestalterisch-konstruktives Problemlösen von Sechs- und Achtjährigen

Theoretische Grundlagen und empirische Studie zur Technischen Gestaltung in Kindergarten und Unterstufe

lieferbar, ca. 10 Tage

2018. Buch. 316 S. Softcover

Kopäd Verlag. ISBN 978-3-86736-476-8

Format (B x L): 17.2 x 24.2 cm

Gewicht: 694 g

Das Werk ist Teil der Reihe: KREAplus

Produktbeschreibung

In seiner aktuellen Ausrichtung lehnt sich das Fach Technisches Gestalten mit seinen didaktischen Konzepten an designtheoretische Modelle an. Dadurch werden Schemata des Problemlösens von der Domäne des Designs in den Schulunterricht transferiert. Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Frage nach der Reichweite solcher Modelle für die Grundschul- und Kindergartenstufe. Der theoretische Teil der Arbeit zeigt auf, wie sich das problemorientierte Lernen im Fach Technisches Gestalten verorten lässt und inwiefern Gestaltungsprozesse im Unterricht mit Designprozessen vergleichbar sind. Ergänzend wird die Forschungslage zur gestalterischen Problemlösefähigkeit jüngerer Kinder dargelegt. Der empirische Teil nimmt das Problemlöseverhalten von Kindergarten- und Unterstufenkindern in den Blick und analysiert besonders deren planerischen und reflexiven Tätigkeiten. Durch die gewonnenen Erkenntnisse lässt sich der Nutzen designtheoretischer Modelle für den Elementar- und Primarbereich neu beleuchten und es lassen sich Einsichten zur Konzipierung von Lernanlässen in der Schulpraxis gewinnen.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...