Erschienen: 31.12.2006 Abbildung von Wübbolt | Codierung von Erregungsmustern zur Steuerung einer transformationsbasierten Audiocodierung | 2006

Wübbolt

Codierung von Erregungsmustern zur Steuerung einer transformationsbasierten Audiocodierung

lieferbar, ca. 10 Tage

2006. Buch. 136 S. 47 Illustrationen, 12 Tabellen. Hardcover

VDI. ISBN 978-3-18-377510-1

Das Werk ist Teil der Reihe: Informatik / Kommunikation; 775

Produktbeschreibung

In den letzten Jahren sind verschiedene Audiocodierungsverfahren zur Reduktion der Datenrate für digitale Tonsignale entwickelt und standardisiert worden. Eine Weiterentwicklung dieser Verfahren stellt die in dieser Arbeit vorgestellte Codierung von Erregungsmustern und dessen Nutzung in einer transformationsbasierten Audiocodierung dar. Die als Seiteninformation übertragenen Erregungsmuster werden zur Steuerung der Quantisierung und zur Steuerung einer Rauschsynthese zur Ergänzung des decodierten Tonsignals genutzt. Diese Audiocodierung erzielt bei einer Datenrate von 24 kbit/s (mono) eine zum parametrischen Codierverfahren MPEG-4 Sinusoidal Coding (SSC) vergleichbare Tonqualität. Bei 48 kbit/s (mono) hingegen erreicht sie eine bessere Tonqualität als die MPEG-4 AAC-Codierung. Die entwickelte Audiocodierung stellt
somit eine Verbindung zwischen den parametrischen und transformationsbasierten Codierungsverfahren her.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...