Erschienen: 31.12.1999 Abbildung von Wu | Auf der Suche nach Identität | 1999 | Eine psychoanalytische Studie ...

Wu

Auf der Suche nach Identität

Eine psychoanalytische Studie zu Peter Weiss' Leben und Schreiben

lieferbar, ca. 10 Tage

1999. Buch. 192 S. Hardcover

Kovac. ISBN 978-3-86064-933-6

Das Werk ist Teil der Reihe: POETICA

Produktbeschreibung

Peter Weiss, anerkannt als einer der bekanntesten und erfolgreichsten Schriftsteller in der deutschen Literaturgeschichte nach dem Zweiten Weltkrieg, war selbstverständlich ein deutschsprachiger Autor. Aber war er überhaupt ein Deutscher? War er nicht ein Jude, weil sein Vater aus einer jüdischen Familie stammte? Sollte er doch ein Tscheche sein, weil er mal einen tschechoslowakischen Pass besaß? Oder war er ein Norweger, weil er nach Norwegen emigrierte und dort lebte?
Diese These stellt der Verfasser in seinem Buch auf. Nicht zuletzt unternimmt er es auch, den Begriff "Identität" zu definieren, ihre Entstehung und Entwicklung zu erklären und die Beziehung eines Individuums zur sozialen Umgebung, zur gesellschaftlichen Ideologie und zur künstlerischen Kreativität zu erläutern.
Der Verfasser geht in seinen psychoanalytischen Studien den Fragen zum Leben und Schreiben Peter Weiss' nach. Daraus ergibt sich ein mutiger Versuch, den Autor und sein Schreiben aus einer anderen Perspektive zu betrachten, seine Werke zu interpretieren. Damit trägt er zum Verständnis der Person Peter Weiss und zur Erschließung seiner Werke bei.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...