Erschienen: 25.03.2013 Abbildung von Wrogemann | Missionstheologien der Gegenwart | Nachdruck | 2013 | Globale Entwicklungen, kontext...

Wrogemann

Missionstheologien der Gegenwart

Globale Entwicklungen, kontextuelle Profile und ökumenische Herausforderungen

Nachdruck 2013. Buch. 482 S. plus 8 Farbseiten (4/4 farbig). Hardcover

Guetersloher Verlagshaus. ISBN 978-3-579-08142-7

Format (B x L): 15.1 x 22.8 cm

Gewicht: 709 g

Produktbeschreibung

Was bedeutet interkulturelles Verstehen?

Seit seinen Anfängen ist das Christentum eine missionarische Religion. Doch wie ist die christliche Sendung zu verstehen? Welche Begründungsmuster und Zielvorstellungen sind leitend?

In diesem Lehrbuch werden globale missionstheologische Diskurse der letzten einhundert Jahre nachgezeichnet und unterschiedliche christliche Profile (Pfingstbewegung, Orthodoxe Kirchen, römisch-katholische Kirche, protestantische Akteure u.a.) in ihren kontextuellen Varianten (etwa in Afrika oder Asien) vor Augen geführt. Aktuelle ökumenische Herausforderungen werden unter Einbeziehung von Beispielen behandelt, wie etwa: Mission und Interreligiöser Dialog, Befreiung, diakonisches Handeln, Versöhnung, Partnerschaft, Konversion, Heilung, Exorzismen, Prosperity Gospel oder Genderfragen. Den Abschluss bildet der Versuch, für den deutschen Bereich Hinweise zu einer ebenso kontextuellen wie interkulturell anschlussfähigen Missionstheologie zu geben.


Fremde Religionen und Theologien verstehen lernen
Ein in seiner Art einzigartiges Lehrbuch

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...