Erschienen: 07.09.2012 Abbildung von Wood | Romanticism and Music Culture in Britain, 1770–1840 | 2012

Wood

Romanticism and Music Culture in Britain, 1770–1840

Virtue and Virtuosity

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

ca. 23,69 €

inkl. Mwst.

2012. Buch. 314 S. Softcover

Cambridge University Press. ISBN 978-1-107-41178-4

Format (B x L): 15,2 x 22,9 cm

In englischer Sprache

Das Werk ist Teil der Reihe: Cambridge Studies in Romanticism; 82

Produktbeschreibung

Music was central to everyday life and expression in late Georgian Britain, and this 2010 interdisciplinary study looks at its impact on Romantic literature. Focusing on the public fascination with virtuoso performance, Gillen D'Arcy Wood documents a struggle between sober 'literary' virtue and luxurious, effeminate virtuosity that staged deep anxieties over class, cosmopolitanism, machine technology, and the professionalization of culture. A remarkable synthesis of cultural history and literary criticism, this book opens new perspectives on key Romantic authors - including Burney, Wordsworth, Austen and Byron - and their relationship to definitive debates in late Georgian culture.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...