Erschienen: 03.01.2012 Abbildung von Woitschützke | Ästhetische Inszenierung des Zwischen - Kunst als Beitrag zum interkulturellen Verstehen | 2012 | Das Beispiel „Prototypes for N... | 51

Woitschützke

Ästhetische Inszenierung des Zwischen - Kunst als Beitrag zum interkulturellen Verstehen

Das Beispiel „Prototypes for New Understanding“ von Brian Jungen

lieferbar, ca. 10 Tage

2012. Buch. 96 S. Softcover

Tectum. ISBN 978-3-8288-2847-6

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Produktbeschreibung

Was bedeutet es eigentlich, zu verstehen, und was ist der besondere Beitrag der Kunst zum (Interkulturellen) Verstehen? Können die eindrucksvollen Turnschuh-Masken des Künstlers Brian Jungen ein Interkulturelles Verstehen anregen? Der kanadische Künstler mit schweizerischen und indianischen Wurzeln hat aus zerschnittenen Nike-Turnschuhen das vielschichtige Kunstwerk „Prototypes for New Understanding“ geschaffen. Doch was reflektieren die Betrachter seiner „Air Jordan“-Masken wirklich? Wird eine Analogie zu den traditionellen Masken der Indianer an Kanadas Westküste vollzogen? Kommt es zu einem „New Understanding“? In dieser ersten deutschsprachigen Analyse über Jungen liefert die Autorin Michaela Woitschützke mögliche Antworten auf diese Fragen.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...