Erschienen: 30.03.2017 Abbildung von Witterhold | Politische Konsumentinnen im Social Web | 2017 | Praktiken der Vermittlung zwis...

Witterhold

Politische Konsumentinnen im Social Web

Praktiken der Vermittlung zwischen Bürger- und Verbraucheridentität

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Softcover

2017

330 S. Kt.

transcript Verlag. ISBN 978-3-8376-3710-6

Format (B x L): 15.1 x 23 cm

Gewicht: 516 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Kulturen der Gesellschaft

Produktbeschreibung

Politische Beteiligung wandelt sich. Der sozialwissenschaftliche Diskurs weist immer wieder auf eine Hinwendung der Bürger_innen zu neuen Formen des Engagements hin, die außerhalb der Einflusskanäle des repräsentativen Systems liegen. Dem Social Web kommt in diesem Prozess eine besondere Bedeutung zu, da es potenziell einen Raum für bürgerschaftliche Bildungsprozesse darstellt. Katharina Witterhold untersucht die dieser Entwicklung zugrunde liegenden Bedingungen am Beispiel politischer Konsumentinnen. Mit dem Blick auf Frauen als Wegbereiterinnen eines neuen Politikstils sowie mit der Entwicklung einer praxeologischen Analyseperspektive auf Alltagspolitik betritt ihre Studie auch theoretisch Neuland.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...