Erschienen: 13.09.2018 Abbildung von Winkler | Die Personifikationen der drei bildenden Künste | 2018 | Funktionalisierungen eines frü... | 20

Winkler

Die Personifikationen der drei bildenden Künste

Funktionalisierungen eines frühneuzeitlichen Bildpersonals

Buch. Hardcover

2018

554 S.

De Gruyter. ISBN 978-3-11-058746-3

Format (B x L): 17 x 24 cm

Gewicht: 1472 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Ars et Scientia; 20 ISSN

Produktbeschreibung

Pictura, Sculptura und Architectura stellen seit dem Cinquecento ein beliebtes Thema in den bildenden Künsten dar. Sie dienen Künstlern und ihren Mäzenen als Visualisierungs- und Nobilitierungsstrategie und treten in unterschiedlichen Funktionen und Kontexten in Erscheinung, die in diesem Buch anhand von signifikanten Bildzeugnissen detailliert analysiert werden. Die gattungsübergreifende Studie setzt sich dabei mit einem umfangreichen Bildmaterial auseinander und gibt zugleich einen Überblick über die Geschichte der personifizierten Malerei, Skulptur und Architektur. Über eine ikonographische Analyse und die Betrachtung italienischer Kunst hinausgehend, wird eine bedeutende Bilderfindung der Frühen Neuzeit erstmals in das Blickfeld einer funktionsgeschichtlichen Untersuchung gerückt. Aus rechtlichen Gründen kann leider kein ebook zur Verfügung gestellt werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...