Erschienen: 30.09.2007 Abbildung von Willmes | Taschenbuch Chemische Substanzen | 3., überarb. u. erw. Aufl. | 2007

Willmes

Taschenbuch Chemische Substanzen

Elemente - Anorganika - Organika - Naturstoffe - Polymere

vergriffen, kein Nachdruck

39,95 €

inkl. Mwst.

3., überarb. u. erw. Aufl. 2007. Buch , KUNST. 1281 S

Harri Deutsch. ISBN 978-3-8171-1787-1

Format (B x L): 13,8 x 19,7 cm

Gewicht: 1100 g

Produktbeschreibung

Das Taschenbuch Chemische Substanzen beschreibt in alphabetischer Ordnung ausführlich über 1 200 Elemente,
Anorganika, Organika, Naturstoffe und Polymere in Erscheinungsformen, Vorkommen, Synthesen,
Eigenschaften, Anwendungen, Analytik und Toxikologie. Auch neuere Entwicklungen und Erkenntnisse
sind soweit möglich berücksichtigt, beispielsweise Eicosanoide, Prionen und BSE, Fullerene, Viagra, Toxine,
neue Katalysator-Systeme, neue Polymerstoffe, neue Verfahren.

Die Chemie kennt heute mehrere Millionen definierte Verbindungen, und es erhebt sich die Frage, ob ein
einbändiges Lexikon überhaupt einen Sinn ergibt, zumal die notwendige Auswahl zwangsläufig mit einer
gewissenWillkür behaftet ist. Beim näheren Durchsehen wird der Leser aber feststellen, dass auf den knapp
1300 Seiten zumindest großteils genau die Substanzen beschrieben werden, mit denen man umgeht, denen
man begegnet, die man so kennt. Eine Analogie zum Grundwortschatz einer Sprache bietet sich an: So
wie eine relativ kleine Auswahl an Vokabeln für die alltägliche Verständigung schon ausreicht, bilden die
hier beschriebenen chemischen Substanzen den molekularen Grundwortschatz für den chemischen Alltag.

Das Taschenbuch Chemische Substanzen ist zunächst ein reichhaltiges Kompendium der Stoffchemie,
in dem ausführliches physikalisches Zahlenmaterial, darunter thermodynamische Daten, und über 2 700
Struktur- und Reaktions-Schemata die Textinformation ergänzen.

Darüber hinaus ist das Buch aber weit mehr als eine Sammlung von punktuellem Faktenwissen. Um die Bedeutung
der Chemie in allen Lebensbereichen zu vermitteln, stellt der Text ausführlich fachübergreifende
Zusammenhänge wie Arzneimittelwirkungen, kosmische Elementsynthese, optische Aktivität, Atmungskette
oder technologische Prozesse dar. Die mit einer Substanz verbundenen Sachverhalte werden wo möglich
zueinander in Beziehung gesetzt. So werden etwa bei Angabe der Synthese von Substanzen nicht nur die
Ausgangsprodukte genannt, sondern vielfach die zugrundeliegenden Mechanismen in allgemeiner Form
dargelegt; es wird beispielsweise unter Chlorophyll auf den Chemismus der Fotosynthese, unter Acetylcholin
auf die Neurotransmission und unter Wasserstoff auf Brennstoffzellen näher eingegangen usw. Tabellarische
Übersichten und Zusammenstellungen ermöglichen den schnellen Zugriff auf diese sonst verborgenen
Inhalte, die nützliche Extrakte zum schnellen Nachschlagen oder Repetieren darstellen. In der Summe ist
damit nicht nur ein Nachschlagewerk, sondern auch ein etwas anderes Repetitorium entstanden.

Zur Zielgruppen des Taschenbuches zählen alle in
chemisch-pharmazeutischen Laboren tätige Berufsgruppen,
ferner Studierende an Fachhochschulen und Universitäten sowie
Schüler an Gymnasien und an berufsbildenden Schulen.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...