Erschienen: 01.02.2019 Abbildung von Willke | Komplexe Freiheit | 2019 | Konfigurationsprobleme eines M... | 2

Willke

Komplexe Freiheit

Konfigurationsprobleme eines Menschenrechts in der globalisierten Moderne

z. Zt. nicht lieferbar, vorbestellbar

Buch. Softcover

2019

308 S.

transcript. ISBN 978-3-8376-4564-4

Format (B x L): 14,8 x 22,5 cm

Gewicht: 480 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Edition transcript; 2

Produktbeschreibung

Was kann Freiheit heute heißen? Ein soziologischer Blick auf Freiheit kann diese Frage nur vor dem Hintergrund der beiden fundamentalen Transformationen erörtern, denen sich gegenwärtige Gesellschaften ausgesetzt sehen: die Prozesse der Globalisierung und der Digitalisierung. Neue Begrenzungen von Freiheit durch Globalisierung und neue Entgrenzungen von Freiheit durch Digitalisierung setzen ambivalente und paradoxe Dynamiken in Gang, die zugleich eine Gefährdung der Demokratie darstellen. Nur eine Demokratie jedoch, die auch institutionell lernfähig ist und diese Lernfähigkeit zur Resilienz ausbaut, hat Chancen, politische Freiheit und damit auch die Freiheit des Individuums zu bewahren.
Nicht weniger als die Zukunft der Freiheit hängt davon ab, dass eine Konzeption von Freiheit entwickelt wird, welche die gesellschaftlichen Umbrüche des 21. Jahrhunderts reflektiert und daraus die Aufforderung zum Widerstand gegen neue Tendenzen der Negation von Freiheit folgert.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...