Erschienen: 31.03.2015 Abbildung von Wilhelmer | Transit-Orte in der Literatur | 2015 | Eisenbahn - Hotel - Hafen - Fl...

Wilhelmer

Transit-Orte in der Literatur

Eisenbahn - Hotel - Hafen - Flughafen

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

2015

344 S.

transcript. ISBN 978-3-8376-2999-6

Format (B x L): 14,8 x 22,5 cm

Gewicht: 534 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Lettre

Produktbeschreibung

Hotelzimmer, Bahnhöfe, Flughafenterminals: Orte wie diese sind längst Teil unseres Alltags. Es sind Transit-Orte - Orte, an denen wir uns aufhalten, ohne zu bleiben. Marc Augé nennt sie 'Nicht-Orte', Peter Sloterdijk 'Niemandsorte'. Nichts und niemand also, worüber es zu schreiben lohnte? Das Gegenteil beweisen zahlreiche Autorinnen und Autoren der literarischen Moderne, die Transit-Orte zum Gegenstand und zum Moment der Strukturierung ihrer Texte machen.
Lars Wilhelmer zeigt: Im Zeitalter von Globalisierung und Mobilität bieten diese Orte, verschmolzen zu hyperkulturellen Transit-Räumen, das, was konventionelle Orte längst nicht mehr bieten können - einen Halt, eine Zuflucht.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...