Erschienen: 20.03.2019 Abbildung von Wilfing | Re-Reading Hanslick's Aesthetics | 2019 | Die Rezeption Eduard Hanslicks...

Wilfing

Re-Reading Hanslick's Aesthetics

Die Rezeption Eduard Hanslicks im englischen Sprachraum und ihre diskursiven Grundlagen

sofort lieferbar!

Buch. Hardcover

2019

431 S.

ISBN 978-3-99012-525-0

Format (B x L): 16.9 x 24.6 cm

Gewicht: 831 g

Produktbeschreibung

Die Rezeption Eduard Hanslicks im englischen Sprachraum und ihre diskursiven Grundlagen Diese - vom FWF geförderte - Publikation erforscht die Rezeption des Musikästhetikers Eduard Hanslick im englischen Sprachraum, von den Anfängen im 19. Jahrhundert bis hin zur analytischen Musikphilosophie. Neben der Auseinandersetzung mit den speziellen Hanslick-Lesarten einzelner Forscher, Philosophen und Musikautoren werden vor allem die diskursiven Bedingungen der Hanslick-Rezeption untersucht, die in den verschiedenen Fachrichtungen (Kunstgeschichte, Musikwissenschaft, Musikphilosophie) äußerst konträr sind. Fokussiert wird besonders auf Hanslicks Funktion in aktuellen Debatten der ,New Musicology' und der anglophonen Musikästhetik, die ein neues Licht auf die eigentümliche Interpretation von Hanslicks Argument zur Verbindung von Gefühl und Musik und zur autonomen Beschaffenheit von Musik wirft.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...