Erschienen: 25.05.2007 Abbildung von Wigger | Was tun Sozialpädagoginnen und was glauben sie, was sie tun? | 2., überarb. Aufl. | 2007 | Professionalisierung im Heimal...

Wigger

Was tun Sozialpädagoginnen und was glauben sie, was sie tun?

Professionalisierung im Heimalltag

2., überarb. Aufl. 2007. Buch. 144 S. Softcover

Barbara Budrich. ISBN 978-3-86649-096-3

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 225 g

Produktbeschreibung

Was tun Sozialpädagoginnen im Heimalltag und was denken sie, was sie tun? Im Rahmen einer qualitativen Forschungsarbeit wurden sechs Sozialpädagoginnen und -pädagogen in verschiedenen Einrichtungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene fünf Tage lang in ihrer Tätigkeit beobachtet und anschließend interviewt. 700 Seiten Tätigkeitsprotokolle und Interviewtexte wurden ausgewertet. Entstanden ist eine dichte Beschreibung der beruflichen Tätigkeit. Die neuen professionellen Kategorien und Begriffe geben der anspruchsvollen Basisarbeit in Heimen endlich ein Gesicht.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...