Erschienen: 29.02.2012 Abbildung von Wichard | Erzähltes Wohnen | 2012 | Literarische Fortschreibungen ...

Wichard

Erzähltes Wohnen

Literarische Fortschreibungen eines Diskurskomplexes im bürgerlichen Zeitalter

lieferbar (3-5 Tage)

2012. Buch. 340 S. Softcover

transcript. ISBN 978-3-8376-1899-0

Format (B x L): 14,8 x 22,5 cm

Gewicht: 528 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Lettre

Produktbeschreibung

Wohnen wird ab dem 18. Jahrhundert zu einem zentralen Thema der Selbstvergewisserung der bürgerlichen Gesellschaft: Insbesondere Identität oder Privatheit und Öffentlichkeit werden durch die Fortschreibung von Wohndiskursen in der Literatur inszeniert. Vor dem Hintergrund des langen, 'wohnsüchtig[en]' 19. Jahrhunderts (Walter Benjamin) untersucht diese Studie Texte der deutschsprachigen Literatur von Karl Philipp Moritz über Goethe, die Romantiker und Theodor Fontane bis hin zu Alfred Kubin im kulturellen Kontext und verfolgt in zahlreichen Einzelanalysen die narrative Produktivität des Diskurskomplexes Wohnen.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...