Erschienen: 05.10.2017 Abbildung von Westphal | Sehnsucht nach dem himmlischen Jerusalem | 2018 | Das Emblemprogramm der Stetten...

Westphal

Sehnsucht nach dem himmlischen Jerusalem

Das Emblemprogramm der Stettener Schlosskapelle (1682)

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Hardcover

2018

Kohlhammer W.. ISBN 978-3-17-033571-4

Format (B x L): 22.2 x 29.9 cm

Gewicht: 1662 g

Produktbeschreibung

Die vom Frühpietismus geprägte Herzogin Magdalena Sibylla von Württemberg (1652-1712) fühlte sich als Braut Christi und betrachtete ihr irdisches Leben als Jammertal. Zeitlebens hegte sie eine Sehnsucht nach dem himmlischen Jerusalem. Nach dem Tod ihres Gemahls 1677 bezog die nach nur vierjähriger Ehe verwitwete Herzogin das Schloss Stetten im Remstal bei Stuttgart als Wohnsitz mit ihren Töchtern und ihrem Sohn Eberhard Ludwig (1676-1733). Auf ihren Wunsch wurde die ehemalige Gesindestube zur Schlosskapelle umgebaut und aufwendig ausgestattet: Zwei Altargemälde und neun Deckengemälde sowie 83 Embleme wurden in ihrem Auftrag angefertigt. Am 12. Februar 1682 wurde die Schlosskapelle eingeweiht. Das komplexe Bildprogramm der Kapelle gilt heute über die Landesgrenzen des ehemaligen Herzogtums Württemberg hinaus als ein bemerkenswertes Denkmal der angewandten Emblematik und als ein außergewöhnliches frömmigkeitsgeschichtliches Zeugnis.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...