Erschienen: 11.05.2016 Abbildung von wespennest - zeitschrift für brauchbare texte und bilder | 2016 | nummer 170 Testosteron

wespennest - zeitschrift für brauchbare texte und bilder

nummer 170 Testosteron

sofort lieferbar!

Sonstiges

2016

112 S

Wespennest. ISBN 978-3-85458-170-3

Format (B x L): 23 x 30 cm

Produktbeschreibung

Beinahe wie selbstverständlich hat sich der Marker, an dem wir heute den Geschlechtsunterschied festmachen, ins Chemische verwandelt. Nicht der solide Körper, nicht Gehirn, Genitalien oder Chromosomen fungieren als Leitmetapher der sexuellen Differenz, sondern ein eher wankelmütiges „Geschlechtshormon“. Testosteron, Synonym für Männlichkeit schlechthin, kann durchaus die Seiten wechseln. Es geht um Leistungsindikatoren im Sport und das Warten auf Sex, um Heavy Metal, Andreas Gabalier und den Hipster, um männliche Gewalttäter und Maskulinität in der Politik, um Transsexualität, den Stierkampf – und ums Boxen: Muhammad Ali kämpfte in seiner langen Karriere gegen 50 andere Pugilisten, von denen einer verschwand. Die Reportage Wright Thompsons gestaltet sich als Spurensuche in Miami.

Außerdem begleiten wir Madame Nielsen auf einer Etappe ihrer europäischen Bildungswanderung, die sie 2015 in den „Menschenkäfig“ an der slowenischen-österreichischen Grenze führt. Ulrich Horstmann entdeckt im Ungeschehenen unsere größte Ressource – und unsere furchtbarste Last. Der „leisen Sprache“ des Gugginger Dichters Ernst Herbeck widmet Gisela Steinlechner ein Porträt, in dessen Kontext sich Felix de Mendelssohn an die antipsychiatrischen Initiativen der 1960er- und 1970er-Jahre erinnert u.v.a.m.

Weitere Produkte in der Produktfamilie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...