Erschienen: 26.06.2015 Abbildung von Wendel / Schärtl | Gott - Selbst - Bewusstsein | 1. Auflage | 2015 | beck-shop.de

Wendel / Schärtl

Gott - Selbst - Bewusstsein

Eine AuseinanderSetzung mit der philosophischen Theologie Klaus Müllers

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

2015

VII, 318 S

Friedrich Pustet. ISBN 978-3-7917-2739-4

Format (B x L): 15,7 x 23,3 cm

Gewicht: 584 g

Produktbeschreibung

- Subjektphilosophie und Selbstbewusstseinstheorie,
- Cyberphilosophie und Medientheorie,
- Letztbegründungsfragen und Glaube-Vernunft-Verhältnisse,
- Monismus, Pantheismus und Panentheismus

Mit diesen Stichworten sind die herausragenden Themenfelder aufgerufen, denen Klaus Müller durch markante Positionen und Denkvorstöße seinen Stempel aufgeprägt hat.
Im besten Sinne „streitlustig“, stellen die Autorinnen und Autoren diese Positionen auf den Prüfstand, führen sie kritisch weiter, hinterfragen oder modifizieren sie. Die AuseinanderSetzung mit dem Œuvre Klaus Müllers führt mitten hinein in die systematisch-theologischen Gegenwartsdebatten.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...