Erschienen: 25.10.2016 Abbildung von Welser | Fraktale Vielfalt zwischen Pädagogik und Politik | 1. Aufl. 2017 | 2016 | Eine rekonstruktive Studie zu ...

Welser

Fraktale Vielfalt zwischen Pädagogik und Politik

Eine rekonstruktive Studie zu handlungsleitenden Orientierungen in der Mädchenarbeit

Buch. Softcover

1. Aufl. 2017. 2016

492 S

Springer Fachmedien Wiesbaden. ISBN 978-3-658-15641-1

Format (B x L): 14.9 x 21.1 cm

Gewicht: 617 g

Produktbeschreibung

Die Autorin analysiert auf der Basis interaktionsgeschichtlicher Erzählungen, woran sich professionelle Fachfrauen in der pädagogischen Praxis der Mädchenarbeit orientieren und verdichtet dieses rekonstruierte Erfahrungswissen zu vier Typen von Orientierungsfiguren. Diese verweisen auf die Vielfalt der Handlungspraxen, die von einer dialogorientierten Pragmatik bis hin zu einer veränderungsorientierten Utopieverwirklichung reichen können. Gleichzeitig zeigen sich in dieser Vielfalt wiederholende Grundfragen und Paradoxien, die aus unterschiedlichen Theorieperspektiven diskutiert werden. Die Studie liefert nicht nur einen Beitrag zur empirischen Aufklärung und theoretischen Weiterentwicklung von Mädchenarbeit, sondern dürfte auch für andere Handlungsfelder, in denen politische Ansprüche mit pädagogischen Verhältnissen verknüpft sind, professionstheoretisch bedeutsame Denkangebote enthalten.

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...