Erschienen: 31.12.2005 Abbildung von Wellmann | Zwischen Militanz, Verzweiflung und Disziplinierung | 2005

Wellmann

Zwischen Militanz, Verzweiflung und Disziplinierung

Jugendliche Lebenswelten in Moskau, 1920–1930

lieferbar, ca. 10 Tage

2005. Buch. 400 S. Hardcover

Pano Verlag. ISBN 978-3-907576-82-3

Format (B x L): 15,5 x 21,5 cm

Gewicht: 710 g

Produktbeschreibung

Die kommunistische Partei umwarb nach Revolution und Bürgerkrieg die junge Generation. Mit ihrem Enthusiasmus sollte sie als Vorkämpferin die neue Gesellschaft aufbauen. Aber in den zwanziger Jahren häuften sich besorgte Berichte über Jugendkriminalität, randalierende Hooligans und Selbstmorde von Studierenden. Diesen Jugendlichen, die sich nicht in das Idealbild der kommunistischen Partei fügten und über die noch wenig bekannt ist, nähert sich die vorliegende Studie auf der Grundlage neu zugänglicher Archivmaterialien. In exemplarischen Fallbeispielen entfalten sich Lebensstile und Verhaltensweisen Jugendlicher und werden in Bezug gesetzt zum Wertesystem und den Diskussionsformen der kommunistischen Partei. Es zeigt sich, dass es neben radikalen Anhängern der Revolution grosse Gruppen verzweifelter, verunsicherter und gewaltbereiter Jugendlicher gab, die in schwierigsten Lebensumständen ihren Platz in der Gesellschaft suchten – und durch ihr Verhalten Partei und Komsomol herausforderten.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...