Erschienen: 31.05.2017 Abbildung von Welgen | Brigate Rosse und Rote Armee Fraktion | 1. Auflage | 2017 | 857 | beck-shop.de

Welgen

Brigate Rosse und Rote Armee Fraktion

Genealogie und Narrative des ,Terrorismus’ im italienisch-deutschen Vergleich

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

2017

544 S

Königshausen & Neumann. ISBN 978-3-8260-5923-0

Format (B x L): 15,5 x 23,5 cm

Gewicht: 900 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Epistemata Literaturwissenschaft; 857

Produktbeschreibung

Jahrzehnte nachdem die Bundesrepublik Deutschland und in noch größerem Ausmaß Italien ab Ende der 1960er - Jahre von Attentaten und Anschlägen erschüttert wurden, bleiben sie in beiden Ländern präsent. Wie für jeden einzelnen Betroffenen gilt es auch für die Nationen, die Ereignisse in Narrative einzuordnen, um sie aufarbeiten und in ihre Geschichte integrieren zu können. Im Rahmen der Studie werden, neben einigen der, im Sinne der Genealogie nach Michel Foucault, unzähligen Anfänge des ‚Terrorismus‘, mit Bürgerkrieg, Trauma, Generations- und Familienkonflikt vier solcher Narrative identifiziert und analysiert, und mit ihnen die verschiedenen Stadien der Auseinandersetzung mit den Ereignissen in beiden Ländern beleuchtet, in der Gesellschaft im Allgemeinen und der Literatur im Besonderen. Dass seit einigen Jahren wieder verstärkt Romane erscheinen, die sich mit den Jahren des ‚Terrorismus‘ – da es sich dabei um einen relativen Begriff handelt, wird er in einfache Anführungszeichen gesetzt – befassen, kann als Zeichen dafür gewertet werden, dass die Latenzzeit an ein Ende gelangt ist, das kollektive Trauma, um Sigmund Freuds Terminus zu benutzen, inzwischen durchgearbeitet werden kann.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...