Ankündigung Erscheint vsl. November 2020 Abbildung von Welfens | Trump global | 1. Auflage | 2020 | beck-shop.de

Welfens

Trump global

Struktureller US-Populismus und Wirtschaftskonflikte mit Europa und Asien

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen (Erscheint vsl. November 2020)

Buch. Softcover

2020

xlvi, 418 S. 2 s/w-Abbildungen, 59 Farbabbildungen, Bibliographien

Springer. ISBN 978-3-658-30157-6

Format (B x L): 15,5 x 23,5 cm

Produktbeschreibung

Was steckt hinter der durch Donald Trump geprägten neuen Wirtschaftspolitik der USA? Ist eine populistische Präsidentschaft in den Vereinigten Staaten ein vorübergehendes Phänomen? Dieses Buch erklärt, warum „Trumpism“ ein strukturelles Problem ist und welche Folgen der US-Protektionismus und die inkonsistente Wirtschaftspolitik für die USA, die Europäische Union und Asien haben werden. Wirtschaftlich zerstört Trump den Multilateralismus und die Arbeit internationaler Organisationen – die USA unter Trump unterstützen den BREXIT und untergraben Integrationsprojekte weltweit. Europäische Länder könnten den USA helfen, Stabilität in einem nicht-populistischen Rahmen wiederherzustellen, indem sie Elemente der erfolgreichen Sozialen Marktwirtschaft exportieren. Schwächen im US-Gesundheitssystem, nicht erst seit der Coronavirus-Krise sichtbar, könnten so überwunden werden. Buchempfehlungen von Prof. Dr. Richard H. Tilly, Universität Münster, Prof. Dr. Jeffrey D. Sachs, Columbia University, New York, Prof. Dr. David B. Audretsch, University of Indiana, USA, sowie Prof. Dr. Barry Eichengreen, UC Berkeley, USA. Der Inhalt - Trumpismus und wirtschaftliche Erklärungen - Transatlantische Wirtschaftsbeziehungen - US-asiatische und globale wirtschaftliche Perspektiven - Politische Innovationen und Reformen in den USA und der EU Der Autor Prof. Dr. Paul J.J. Welfens ist Präsident des Europäischen Instituts für Internationale Wirtschaftsbeziehungen (EIIW) an der Universität Wuppertal, dort zudem Inhaber des Jean Monnet-Lehrstuhls für Europäische Wirtschaftsintegration und des Lehrstuhls Makroökonomik. Außerdem ist er Vorsitzender des Instituts des Bundesverbands Deutscher Volks- und Betriebswirte, Düsseldorf, Non-resident Senior Research Fellow am AICGS der Johns Hopkins University, Washington DC sowie IZA Research Fellow, Bonn; 2007/08 war er Alfred Grosser Professor am Sciences Po, Paris.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...