Erschienen: 01.01.1992 Abbildung von Weisstein | Literatur und bildende Kunst | 1992

Weisstein

Literatur und bildende Kunst

Ein Handbuch zur Theorie und Praxis eines komparatistischen Grenzgebietes

lieferbar (3-5 Tage)

1992. Buch. 360 S. Hardcover

Erich Schmidt. ISBN 978-3-503-03012-5

Format (B x L): 16 x 23 cm

Gewicht: 650 g

Produktbeschreibung

Die wechselseitige Erhellung der Künste erfreut sich vor allem im letzten Jahrzehnt einer steigenden Beliebtheit in der interdisziplinären, vordringlich komparatistischen Forschung. Dabei kommt den beiden "sister arts" Literatur und Bildende Kunst eine besondere Bedeutung zu. Dennoch gibt es keine systematische Darstellung und Aufbereitung dieses Sondergebiets der Komparatistik. Beim vorliegenden Band handelt es sich um den ersten Versuch, einen panoramischen Überblick über die verschiedenen Modi des Verhältnisses der Literatur zur Bildenden Kunst zu geben. Dabei werden in teils eigens für diesen Band geschriebenen, teils im Original oder in erstmaliger Übersetzung wiedergegebenen "klassischen" Texten u.a. die Optische Poesie, das Bildgedicht, die Emblematik, das Groteske, das Illustrierte Buch, die Doppelbegabung, die Synästhesie aus historischer bzw. methodologischer Sicht behandelt. Der Band wird abgerundet durch eine theoretisch orientierte Einleitung des Herausgebers, einen aus vier exemplarischen Arbeiten bestehenden Interpretationsteil und eine umfangreiche Bibliographie zum Thema.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...