Erschienen: 30.09.2016 Abbildung von Weiland | Philosophie der Lebensführung | 1. Auflage | 2016 | beck-shop.de

Weiland

Philosophie der Lebensführung

Ethisches Denken zwischen Existenzphilosophie und Konstruktivismus

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

2016

236 S. Kt

transcript Verlag. ISBN 978-3-8376-3632-1

Format (B x L): 14.6 x 22.6 cm

Gewicht: 371 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Edition Moderne Postmoderne

Produktbeschreibung

Existenzphilosophie fragt nach dem Sinn menschlichen Lebens. Für den Konstruktivismus ist diese Frage schon beantwortet, ja, sinnlos: Für ihn ist die Wirklichkeit des Einzelnen ohnehin die ganze Wirklichkeit - es gibt keine »Objektivität«. So fremd sich beide Denkweisen also gegenüberstehen, so nahe sind sie sich in ihrer radikalen Subjektivität. René Weiland nimmt diese fremde Nähe in den Blick, indem er sich von der Kategorie der Innen-Außen-Differenz als eines Schaltbegriffs leiten lässt, der beide Denkweisen untergründig miteinander verbindet: als Nahtstelle alles Systemischen wie als Nadelöhr unserer Individuationen. Ein Buch für Philosophen und Psychologen - und für Resilienz-Forscher.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...